1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV 40 und externe Geräte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Maravu, 8. Juli 2014.

  1. Maravu

    Maravu Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat HDTV
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    weiß jemand, warum der TV keine Laptops mit USB-Anschluß erkennt. Habe 2 verschiedene Geräte (ein altes/ein neues) angeschlossen; und auch meine externe Festplatte erkennt er nicht. Nur die kleinen USB-Sticks mit 1 GB erkennt er komischerweise sofort. Ich würde gern gespeicherte TV-Aufnahmen von der internen Festplatte (auf DVD) überspielen.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    Dein Laptop ist ja ein Computer, es gehen über USB aber nur Massenspeichergeräte z.B. externe Festplatten und USB-Sticks. Auch wenn du eine 2.5 Zoll externe Festplatte verwendest, oft brauchen sie aber extra Strom über ein Netzteil.


    Viel kann man dir in diesen Fall ja auch nicht schreiben, da du ja auch nicht viel geschrieben hast.


    Den Laptop kannst du nur übers Netzwerk mit deinen TV verbinden, hier kommt dann am Laptop z.B. Mediaport zum Einsatz.


    Siehe hier zu auch dein voriges Thema:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/331847-hdtv-40-und-dvd-recorder-anschluss.html


    Am einfachsten geht es sicherlich mit den Kostenpflichtigen Programm "DVR Studio HD 3" (gibt natürlich auch eine Demoversion):
    http://www.haenlein-software.com/in...db05f0cd27857febbf1bc60883a&REMARK=newSession


    und hier wie es geht:
    Haenlein-Software Forum - Thema anzeigen - 29b-1. Zusatzinformationen Geräte Export in DVR-Studio HD 3
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    Die ext. Festplatte muß Fat 32 formatiert sein!

    Mit Mediaport gehts auch, aber recht langsam.
     
  4. Maravu

    Maravu Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat HDTV
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    Erstmal Danke für eure Antworten.

    @Meyer2000: Danke für die Links. Der DVD-Rekorder ist "außer Betrieb". Dafür habe ich die nicht erkannte Festplatte gekauft. Habe mir sogar einen neuen Laptp geliehen, weil ich dachte, so wie damals geschrieben, anschließen - überspielen - paßt.

    Welche Angaben brauchst Du noch?

    Als externe Festplatte habe ich Iomega Desktop Hard Drive 1TB.

    Habe ich das richtig verstanden, daß, wenn ich mir die Mediaport-Software runterlade, der TV den Laptop dann erkennt?
    Wie stelle ich dann am besten die Netzwerkverbindung zwischen beiden her? Habe kein Wlan. Wie ihr merkt, bin ich technisch auf dem Gebiet leider keine Leuchte.

    @everist: Kann man meine Festplatte noch in dieses Fat32 umwandeln?
     
  5. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    Wenn der Laptop und der HDTV 40 im selben Netzwerk sind, sollte es mit Mediaport gehen.


    Ist ja die Frage ob die Festplatte nicht erkannt wird, oder nur noch richtig Formatiert werden muss.


    Wenn die Festplatte vom HDTV 40 erkannt wird, kann er sie auch selber Formatiren, ich weis aber nicht welches Format er da nimmt.
    Hier für mal im Menü nach Formatiren suchen.

    So kannst du es aber auch am Laptop machen, z.B. mit Fat32Formatter:
    Fat32Formatter - Download - CHIP
     
  6. Maravu

    Maravu Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat HDTV
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    So, habe Mediaport auf Laptop installiert, Netzwerkkabel mitgenommen und Laptop mit diesem Kabel am TV angeschlossen.
    Mediaport gestartet, aber Laptop wird vom TV nicht erkannt. Habe IP-Adresse manuell eingegeben - kein Erfolg. Automatische Suche funktioniert erst gar nicht.
    Meldung: "Auf der angegebenen IP-Adresse kann keine Verbindung zu einem Technisat Receiver hergestellt werden"

    Was mache ich bloß falsch? Muß der Laptop (Windows XP) etwa auch formatiert werden auf Fat32?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2014
  7. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  8. Maravu

    Maravu Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat HDTV
    AW: HDTV 40 und externe Geräte

    Juhu, ich habe es geschafft. Fragt mich nicht wie. Hab überall nochmal ein/umgestellt. Auch mit den IP-Adressen am Laptop und TV. Hab ein kurzes Video eben übertragen können.
    Im Ordner werden zwar DESC, MKS und TS-Dateien angezeigt, aber ich denke, diese lassen sich mit Konverter verlustfrei umwandeln. Werde es am Wochenende probieren.
    (Hätte es jetzt nicht funktioniert, hätte ich mir extra eine neue (Fat32)-Festplatte oder großen USB-Stick zum Übertragen der einzelnen Aufnahmen auf meine Festplatte kaufen müssen.)

    Vielen, vielen Dank - vor allem an Meyer2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2014

Diese Seite empfehlen