1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV überschätzt?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von ApuXteu, 11. Juni 2006.

  1. ApuXteu

    ApuXteu Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Ich finde HDTV toll. Bei meinem 102er Samsung habe ich bei HDTV Quellen ein wirklich scharfes, detailliertes Bild. Abe im grossen und ganzen erscheint es mir nicht schärfer als bei meinem alten 70er PAL Röhrenfernseher.

    Also ich denke bei einem grossen Fernseher machts wirklich sinn, da man da dann die gewohnt gute Bildqualität geniessen kann.

    Aber bringts HDTV wirklich bei einem 66er oder 70er Fernseher? Ich glaube nicht wirklich das es da notwendig ist.
     
  2. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: HDTV überschätzt?

    Da gebe ich dir recht.
    Und weil im Moment massenhaft LCD's und Plasma's gekauft werden und die Größe der verkauften Geräte auch ständig steigt, werden in absehbarer Zeit die meisten einen solchen Fernseher haben, bei dem sich HDTV auszahlt. Nicht zu vergessen, dass SDTV auf LCD's schlechter aussieht als auf einem gleich großen Röhrenbildschirm.
    Die Diskussion, ob HDTV bei letzteren etwas bringt, ist insofern müßig, weil der Markt andere Fakten schafft.
    Bzgl. deines Diskussionstitels: Ich finde nicht, dass HDTV überschätzt wird. Dafür habe ich schon zuviele mit offenem Mund staunen sehen, die es zum ersten Mal gesehen haben. Es werden aber vermutlich vielfach falsche Erwartungen geweckt, die gerade in der frühen Phase nicht immer erfüllt werden können. Aber ist das nicht immer so, wenn Marketing mit im Spiel ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
  3. ApuXteu

    ApuXteu Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    58
    AW: HDTV überschätzt?

    Ja, der Threadtitel war wohl etwas zu "reisserisch" gewählt ;) - so ein Thread will ja beachtet werden. Ich finde HDTV ja wirklich soll. Ich kann wirklich schön Fernsehen. Das Pal Bild ist auf dem 102er ja wirklich grausam, auch wenn ich die nächsten 10 Jahre wohl noch damit Leben muss.

    Aber früher ist mir das Bild auf "kleinen Röhren" echt nicht schlechter vorgekommen als jetzt das Bild am "Grossen".

    Aber als ich HDTV das erste mal beim Saturn gesehen habe, hab ich auch gestaunt. Mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt und auch beim Saturn ists nichts besonderes mehr. Das ist wie bei einem neuen Auto das man am Anfang richtig super und cool findet aber nach 2 Monaten hat man sich an die beste Schüssel gewöhnt :)
     
  4. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: HDTV überschätzt?

    Willkommen in der Konsumgesellschaft :)
    Ich habe übrigens privat überhaupt keinen Fernseher, ich beschäftige mich nur beruflich damit. Habe mich genauso daran gewöhnt, nur eben umgekehrt...
     

Diese Seite empfehlen