1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV über DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Scholli, 4. November 2009.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.868
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Ich habe mich bisher nicht im Geringsten für DVB-T interessiert, weil ich es bisher alls technischen Rückschritt in Bild und Ton gehalten habe.
    Jetzt gibt es aber in unseren Nachbarländern wohl auch schon eine Reihe von HDTV-Sendern über DVB-T.
    Neueste Aufschaltung: DR HD in Dänemark. Wer kann hier erste Empfangsberichte bestätigen ?
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HDTV über DVB-T

    wohl nur wenige, weil man dazu einen MPEG4-fähigen reciever bräuchte.
     
  3. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: HDTV über DVB-T

    HD ist auch in MPEG2 möglich...
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: HDTV über DVB-T

    Von der Westfront ein Empfangsbericht, ARTE wird in Frankreich in HD (MPEG4) ausgestrahlt auf TNT vom Sender in Strasbourg ist der mit voller Auflösung übertragen. Ich bekomme den mit meinem Samsung UE46B6000. Das Bild ist gegenüber der normalen digitalen Ausstrahlung wesentlich detailreicher.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV über DVB-T

    Im Prinzip schon. Es rechnet nur nicht für die Programmveranstalter da damit nur ein Programm in HD pro Mux übertragen werden könnte.
    Zudem gibt es die dafür notwendigen Receiver gar nicht auf dem europäischen Markt.
     
  6. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HDTV über DVB-T

    hast ja recht
    in norwegen dänemark schweden polen ungarn frankreich letland italien usw gibs schon lange dvb-t in hd
    und viele dvb-t reciever
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV über DVB-T

    In Europa nutzen alle Länder MPEG-4 bei HDTV per DVB-T.
     
  8. svenfl

    svenfl Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV über DVB-T

    Den Empfang von DR-HD aus Dänemark kann ich hier in Flensburg bestätigen.

    Mit Stabantenne ist der Empfang jedoch absolut grenzwertig. Mal geht es und dann wieder nicht.
    Ich plane in eine Unterdachantenne zu investieren.

    Gruß Sven
     
  9. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV über DVB-T

    HDTV in MPEG 2 ist in den USA immer noch weit verbreitet

    In Ostasien gibt es auch einige HDTV Sender in MPEG 2, besonders in Japan
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV über DVB-T

    Aber bestimmt nicht über DVB-T...

    Da sollte man eher Australien anführen, wo auch schon sehr lange HDTV in MPEG-2 über DVB-T gesendet wird. Natürlich mit 64-QAM (allerdings auf 7MHz Kanälen) und dann nur mit 1-2 Programmen pro Kanal (IIRC war dann dasselbe Programm in SD und HD auf einem Kanal).
     

Diese Seite empfehlen