1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pescha, 24. Februar 2013.

  1. pescha

    pescha Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    Ich habe bisher meinen HDS2Plus mit 2 Sateliten-Kabel (Astra) angeschlossen dahinter ein Sony-TV (HD-Ready, 720p)
    Jetzt kommt ein neuer LG-TV (42LM670S) statt des Sony.
    Ich verwende vor allem TimeShift und Aufnahmen, manchmal auch 2 Aufnahmen gleichzeitig, bisher aber nur in SD-Quali.
    DerTechnisat hat eine 160 Platte, bisher exportiere ich noch auf USB-Platte, weil die interne zu klein ist.
    Macht es Sinn, ein Antennenkabel auf den LG zu nehmen?
    Neuere Hardware, besserer Tuner? Die zweite Aufnahme dann am LG machen?
    Vieleicht will ich mal HD+ ausprobieren, beide Geräte haben eine CI+ Slot.
    Welche Vorteile hätte ich dadurch?

    Viele Grüße
    Peter
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Den SAT-Tuner im LG finde ich unmöglich. Behält keine EPG-Daten nach dem Ausschalten, Bedienung wirr, Sender sortieren klapp bei mir irgendwie nicht. Vorteil. HBB-TV

    Der S2 Plus reicht eigentlich aus. Nein, er hat noch kein CI+ .
    Einfach direkt am TV per HDMI anschließen. HD kann man austauschen. Siehe Technisat-Forum.
     
  3. pescha

    pescha Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Hallo Zahni,

    Danke für deine schnelle Antwort! :)

    Der Technisat Digicorder HDS2 Plus hat keine CI+ Slot?
    Also kann ich mit dem kein HD+ anschauen? :confused:

    Das verwirrt mich jetzt ein wenig.
    Im Datenblatt steht "Nach Anschluss eines CI Moduls für HD+ geeignet"

    Ok, habs gefunden. Es gibt eine FW-Update für "HD+ Legacy".
    Und weiter geht die Suche...

    Viele Grüße
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2013
  4. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.497
    Zustimmungen:
    3.833
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Wenn du aber das Firmwareupdate einspielst, funktioniert dann nur noch das offizielle CI-Modul von HD-Plus (deren Vertrieb eingestellt wurde)
    siehe das letzte Bild unten auf der Webseite (bei Interesse an diesem Modul, bitte PN an mich)

    https://www.hd-plus.de/web-shop
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Man kann HD+ auch mit dem Digicorder HD S2 Plus ansehen. Das mache ich auch schon länger. Dazu benötigt man z. Bsp. ein Unicam, oder ein Maxcam Twin. Der Vorteil bei diesen Modulen ist, das man damit die Einschränkungen (z.B. bei Aufnahmen die Werbung nicht vorspulen zu können) umgeht.

    Von einem Kauf eines Legacy Moduls rate ich grundsätzlich ab. Das Modul ist zu teuer, und außer für HD+ für nichts zu gebrauchen. Außerdem hat man damit alle HD+ Einschränkungen.

    Und dass mit der aktuellen Firmware vom Digicorder HD S2 Plus keine Alternative Module funktionieren, ist Quatsch! Bei mir ist schon länger die aktuelle HD S2 Plus Firmware installiert. Die Alternativen Module wie das Unicam, Maxcam Twin usw. funktionieren genauso wie mit jeder anderen Receiver-Firmware.

    Gruß
    ekl69
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2013
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln


    Man könnte beim HD S 2 Tuner B einen 2 Wegeverteiler anschließen, somit den LG zusätzlich verkabeln, somit wäre der Weg frei für dessen HbbTV zu nutzen.
    Je nach benutzten Empfangsebenen könnte man 2 Prog. aufnehmen uns ein 3. schauen.
     
  7. pescha

    pescha Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Hallo Everist,

    So was in der Art hab ich jetzt geplant:
    Ich habe mir eine "1 ST x 944125 SAT PRIORITY SWITCH" gekauft
    und werde versuchen den Fernseher als Slave und den zweiten Kanal des Technisat als Master anzuschließen. So hoffe ich, die volle Funktion beim Technisat zu haben (zwei beliebige Aufnahmen) und trotzdem mit dem Fernseher ggf einen dritten Kanal empfangen zu können.

    Vielen Dank für eure Tips!
     
  8. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDS2 Plus und neuer TV sinnvoll verkabeln

    Ok versuche es, wenn es nicht klappt:

    ich habe den Technisat 2 wege diodenentkoppelt, der klappt!

    Amazon.de: sat priority switch
     

Diese Seite empfehlen