1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDR ist die Zukunft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    High Dynamic Range soll für die Bildwiedergabe einen größeren Sprung als Ultra HD bedeuten. Kraftvoller, realistischer soll das Bild werden. Auf der IFA 2015 dürfte HDR herstellerübergreifend das bestimmende Thema werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDR ist die Zukunft

    HDR Aufnahme ist keine Magie. Das können die Blackberry Handies schon seit Ewigkeiten, sowohl im Foto als auch im Film Modus. Da wird einfach aus drei Bildern mit verschiedenen Helligkeitsfiltern (hell, normal, dunkel) ein Bild zusammengemischt. Das klappt auch recht gut, wobei der Unterschied nur in dunklen Umgebungen wirklich sichtbar wird. Mein Q5 hat nur eine 5 MP Kamera, aber selbst mit einem Q10 (8 MP) sollten sich auch 4K Filme erstellen lassen.
     
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDR ist die Zukunft

    Es geht nicht nur um bessere Kontraste. Man hat mehr Bits pro Farbkanal, wobei die aktuellen 10 bit alles andere als HDR sind.
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDR ist die Zukunft

    Für die Darstellung müssen HDR-Bilder bisher wieder auf den normalen Dynamikumfang reduziert werden – dies passiert aber nicht starr, sondern passend zur Bildinformation. Dadurch ist eine HDR-Nachtaufnahme insgesamt wesentlich heller; nur die Lampen sind eher dunkler – die mittleren Helligkeitsstufen fallen dagegen weg. Darum sieht man auch bei Tagaufnahmen weniger: Dort werden auch die mittleren Helligkeitstufen gebraucht, so dass man die am Rand nicht so extrem auseinanderziehen kann. Auf einem echten HDR-Bildschirm geht dagegen beides zugleich, so dass man auch bei "normalen" Szenen etwas sieht.

    Hier haben wir mal ein Beispiel in umgekehrter Richtung – auf dem Bild gibt es weder extrem helle noch extrem dunkle Bereiche, so dass die Abstufung in der Mitte weit auseinander gezogen werden konnte. Dadurch werden vor allem die schwachen Schatten zwischen den Holzstücken und in den Ritzen feiner…
    https://commons.wikimedia.org/wiki/...urce_pictures_(Cerro_Tronador,_Argentina).jpg
     
  5. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDR ist die Zukunft

    mit 2 weiteren Bit pro Farbkanal läßt sich schon sehr viel erreichen. Klar, eine Explosion in dunkler Nacht läßt sich immer noch nicht 100%ig darstellen (aber wer will schon die physischen Schmerzen erleiden die so ein Kontrastunterschied mit sich bringt).
    Es geht halt wie Kai schreibt darum sowohl die Kontrastunterschiede als auch die Details zu erfassen. Mit nur einem Bild läßt sich dies nicht realisieren (dafür dauert ein HDR Foto auch etwas länger, und bei HDR Film Aufnahmen sollte sich der Kameraman auch nicht zu schnell bewegen. Mit schnelleren Prozessoren werden in Zukunft auch High Speed Action Szenen in HDR möglich).
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDR ist die Zukunft

    Vor allem sollte man dann aus den Aufnahmen keine Wackelkamaraperspektiven basteln. :eek:
     
  7. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDR ist die Zukunft

    sag ich ja, für Servus TV Landschaftsaufnahmen wäre HDR auch heute schon möglich, für den nächsten Mission Impossible Film in 4K HDR muss man wohl noch etwas warten bis die Chips schnell genug sind.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDR ist die Zukunft

    Ich wollte auf etwas anderes hinaus. ;)
    Mit den Wackelkamaras könnte man wegen der Reitzüberflutung davon nichts genießen. Das ist ja jetzt schon zum Teil kaum noch möglich.
     
  9. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDR ist die Zukunft

    Ist doch nur gut daß Leute die gelernt haben wie eine ordentliche Kameraführung funktioniert eine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben, statt auch den Honks die null Plan haben. ;)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDR ist die Zukunft

    Die Kameraführung ist ja nicht das Problem, es wird ja erst im Nachhinein verwackelt! Und da kann der Kameramann seine Schienengeführte Kamera noch so ruhig halten wenn der Regisseur etwas anderes im Sinn hat...
    Diese Unsitte verbreitet sich aber immer weiter.

    Ich liebe solche Schnitte und Kamera Einstellungen wie bei "Spiel mir das Lied vom Tod."

    Der Film würde sicher mit HDR auch gut aussehen. ;)
     

Diese Seite empfehlen