1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI Verkabelung - optimale Lösung?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Jeko, 6. September 2007.

  1. Jeko

    Jeko Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Chemnitz
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach der optimalen Verbindung je eines Sat Receivers, eines Kabel Receivers und eines DVD Players mit einem einem AV Receiver und einem Plasma TV. Das ganze soll HDTV tauglich sein.

    Ich dachte mir die beiden Receiver und den Player mit je einem HDMI Kabel mit dem AV Receiver und diesen dann ebenfalls mit einem HDMI Kabel mit dem Fernseher zu verbinden.

    Ist das richtig oder gibt es optimalere Lösungen?


    Vielen Dank im voraus
    Gruß Jens
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDMI Verkabelung - optimale Lösung?

    Du kannst deine drei Zuspielgeräte mittels HDMI an den Plasma hängen. Hat den Vorteil, daß du das Signal nicht durch den AV Receiver durchschlaifen mußt. Weiters von Vorteil ist, daß du den AV Receiver nicht einschalten mußt, wenn du fern siehst.

    Die meisten Receiver geben über HDMI sowieso noch kein Tonsignal aus.
     

Diese Seite empfehlen