1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Zwintschoena, 17. Oktober 2010.

  1. Zwintschoena

    Zwintschoena Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Fangemeinde,
    ich habe seit gestern einen DVD-Player Muvid 215. Dabei habe ich Probleme bei der Herstellung der HDMI-Verbindung zwischen Player und LCD-FS.
    1.Der FS erkennt die HDMI-Verbindung vom Player nicht. Eine Verbindung über HDMI kommt demzufolge nicht zustande, es kommt nur die Meldung: Kein Vidoesignal.
    2.Die Verbindung über Scart funktioniert einwandfrei.
    3.Wenn ich Scart+ HDMI anschließe, erkennt der FS die Scart-Verbindung. Jetzt kann ich im DVD-Menü die Übertragung über HDMI einstellen. Wenn ich jetzt beim FS den HDMI-Eingang einstelle, funktioniert die Videoübertragung per HDMI.
    4.Schalte ich den Player in Standby und dann wieder ein, erkennt der FS die HDMI-Verbinbung wieder nicht. Ich muß dann jedesmal wie unter Pkt. 3 beschrieben, die HDM-Übertragung neu einstellen. Die Videoübertragung per Scart funktioniert.


    Da dies kein Dauerzustand sein kann, vermute ich bei mir irgendein Einstellungsproblem.
    Ich wäre für Hinweise dankbar, wie ich erreichen kann, dass der FS den Player gleich über HDMI erkennt.
    Die Verbindungsherstellung erfolgte genau nach Handbuch.
    Danke
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Naja, der Fernseher erkennt anscheinend einfach keine HDMI Signale, also muss du da per Hand hinschalten.

    Kannst ja nochmal probieren ob Player oder TV da irgendwelche Einstellungen bieten, aber bringt das nix dann muss du damit leben.
    Dein Wunsch ist verständlich, aber selbstverstänlich ist solch eine Funktionalität bei HDMI leider nicht (d.h. man kann sowas nicht selbstverständlich erwarten).

    cu
    usul
     
  3. Zwintschoena

    Zwintschoena Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Hallo Usel, danke für die schnelle Antwort bzw. den Lösungsvorschlag, der leider mir nciht weiter hilft.
    Der FS erkennt HDMI-Signale von Dig.-Sat-receiver automatisch sofort. In der FS Anleitung steht auch, dass HDMi-Signale automatisch erkannt werden, eine separate Zuschaltung ist nicht möglich. Der HDMI-Eingang und damit das HDMi-Signal wird über die Auswahl des entsprechenden HDMi-Einganges 1 bis 3 ausgewählt.
    Ich vermute irgendeine Falscheinstellung beim DVD-Player, weiss da aber nicht mehr weiter. Das Problem tritt ja eigentlich nur auf, wenn ich den Player in den Standby schalte und dann wieder einschalte.
    Vielleicht hast Du ja noch eine Leuchtblitz für mich.
    Vorab schon mal danke
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Naja, wenn der Player da nicht die passenden Signale sendet...

    Also, gibts für den Player nen Firmwareupdate dann das mal probierten.
    Ferner mal alle Einstellungen im Player durchgehen. Es gibt ja bei HDMI diverser Linkprotokolle (um z.B. mit einer Fernbedienung alle Geräte zu steuern), evtl. deaktiviert der Player die HDMI Spannungsversorgung (die der TV evtl. detektiert) wenn diese ausgeschaltet sind.

    Das Problem ist das man da bei HDMI nix selber messen kann. Bei SCART gabs ne einfach Schaltspannung die man mit nem Multimeter messen konnte, aber HDMI ist da zu komplex.

    cu
    usul
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Bekannter hat den gleichen Tv als 37" hatte von Philips Bluray Player aber kein ton über HDMI nur über Scart. Laut Philips ist das Problem bekannt und soll mittels Software Update bald behoben werden. Evtl. liegts an der HDMI verständlichkeit mit manchen Playern mit dem Tv also Software Bug vom TV nicht Player.


    mfg
     
  6. Zwintschoena

    Zwintschoena Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Hallo,
    nochmal danke für Eure Hilfestellung.
    Habe vorhin das Gerät beim Händler umgetauscht. Der Händler meinte, das ein Softwareproblem beim DVD-Player Muvid 215 vorliegt und es nicht am Philips LCD 32PFL5604 liegt.
    Beim neuen Player klappte die HDMI-Verbindung einwandfrei.
    Nochmal Danke
    Tschüß
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Es sollte sich der TV doch den zuletzt eingestellten Kanal merken.......
     
  8. Zwintschoena

    Zwintschoena Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDMI-Verbindungsproblem DVD-Player Muvid 215 zum Philips LCD 32PFL5604

    Hallo axeldigitv,
    mein FS merkt sich schon den zuletzt aktivierten Eingang. Wenn ich aber zwischen dem Dig. HD-Receiver oder den DVB-T Eingang oder den Player wechseln möchte, muß ich den gewünschten Eingang aktivieren. Wenn der Player aus war und wird dann ausgeschaltet, dann springt der FS wie gewollt auf das HDMI-Playersignal um, so wie gewollt.
    Wie gesagt danke nochmal für Eure Hinweise.
    Tschüssi aus
    Zwintschoena
     

Diese Seite empfehlen