1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hdmi Probleme

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von tsunami36, 15. Dezember 2011.

  1. tsunami36

    tsunami36 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wir haben einen Humax Fox Reciever ,eine digitale Sat Anlage
    bekommen auch DigitaWir bekommen Sonnenklar tv Tele 5 HD, Sky Sport News , Eins Festival HD.
    Alle die bekommen wir .
    Das ertse und zdf in Hd bekommen wir nicht rein und wie alle anderen Sender auf HD auch nicht.Nur Digital
    Die Sender sind schon alle da nur kein Bild.
    Wir haben einen Humax Hd Fox neu beim Händler gekauft plus Hd+ Karte
    Auf den digitalen Sendern haben wir 80% Stärke und 100% Qualität auf den analogen sogar 90% Stärke. und auf den HDMI Sendern nichts .
    Woran kann das liegen??:confused:
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Hdmi Probleme

    Also bestimmt liegt es nicht an der Verkabelung des Humax-Receivers mit dem TV-Gerät über ein HDMI-Kabel.

    Ich denke, dass bei Euch eine Satellitenanlage installiert ist, bei der nur das High-Band übertragen wird. Darin sind die aufgezählten Sender, die empfangen werden können, enthalten. Das Low-Band, in dem die nicht empfangbaren Sender übertragen werden, dürfte bei Euch wohl nicht weitergeleitet werden.

    Abhilfe schafft da nur das Ziehen von zwei weiteren Kabeln vom LNB zum Multischalter. Wohnst Du zur Miete, musst Du den Vermieter erst um Erlaubnis fragen und hoffen, dass Deine Bitte erhört wird.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hdmi Probleme

    Wenn man zu Miete wohnt und Geld für die Antennenanlage bezahlt würde ich den Vermieter so lange auf den Senkel gehen bist das Problem behoben ist.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53

Diese Seite empfehlen