1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI-Problem bei TH-46PZ80EA

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von KingChimera, 19. Dezember 2009.

  1. KingChimera

    KingChimera Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, habe ein kleines Problem bei meinem Panasonic-Plasma.
    Bislang hatte ich nur ein Gerät das per HDMI angeschlossen war, und zwar meine PS3. Die hing an HDMI 1 und alles lief wunderbar.
    Seit Donnerstag habe ich jedoch noch einen HD-Receiver, den ich auch per HDMI (an HDMI 2) anschließen wollte. Funktioniert zwar auch nicht wie gewollt, aber für das Problem quasi erstmal egal.

    Das Problem ist folgendes: habe ich sowohl die PS3 als auch den Receiver per HDMI angeschlossen krieg ich von der PS3 kein "Signal" mehr, also der Bildschirm bleibt schwarz und erkennt nicht mehr das da ein Gerät angeschlossen ist.
    Ziehe ich jedoch den HDMI vom Receiver aus dem HDMI 2 raus krieg ich auch auf HDMI 1 wieder ein Bild.
    Wirkt so als könnte ich keine zwei HDMI-Geräte gleichzeitig angeschlossen haben, zumindest nicht mit HDMI 1 und HDMI 2. Stecke ich den Receiver in HDMI 3 (also den auf der Vorderseite) funktioniert HDMI 1 ohne Probleme.

    Kennt das Problem zufälligerweise schon jemand, und gibts da irgendwie ne Abhilfe oder bin ich einfach nur zu blöd und hab ne Einstellung übersehen? :D

    Servus, greetz KingChimera
     

Diese Seite empfehlen