1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hdmi funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von mars78, 5. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mars78

    mars78 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    habe einen x301t und ihn über scart an den lcd (hd ready) angeschlossen.
    soweit so gut, aber wenn ich über hdmi gehe erscheint absolut kein bild am tv.
    wenn ich diese überprüfung mache (beim umschalten auf 720p / 1080i) dann passiert auch nix.
    muss man überhaupt auf eine dieser auflösungen umschalten um über hdmi signale zu senden, oder kann man auch bzw mit der einstellung "breitbild" über hdmi schauen.
    wenn über hdmi geschaut wird, müssen dann alle anderen anschlüsse am receiver (Dvd Recorder) abgestöpselt werden?

    PS habe kein VDSl (ist das nötig?):wüt:
     
  2. zetti2000

    zetti2000 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: hdmi funktioniert nicht

    also vielleicht musst du manuell deinen fernseher auf den hdmi kanal einstellen. bei scart geht das häufig automatisch. es soll allerdings auch probleme mit dem kopierschutz bei manchen TVs geben. Der MR 300 beherrscht wohl nur hdmi 1.1, aktuell ist 1.3
    klar kannst auch "breitbild" über hdmi schauen. dann übernimmt der scaler deines fernsehrs die "hochrechung" des bildes. bei 720p übernimmt das (zum großteil) der receiver, der fernsehr muss dann nur noch auf 768(bei hd ready auflösung) hochrechnen. 1080i ist für hd ready fernseher schwachsinn, da der receiver das bild dann erst hochrechnet, und der fernseher es dann wieder runterrechnen muss.
     
  3. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: hdmi funktioniert nicht

    Hi, welchen TV (Marke und Bezeichnung) hast Du denn versucht anzuschliessen.

    Nein, zur Nutzung der HDMI-Schnittstelle brauchst Du kein VDSL.

    Gruss aus Ulm
    Mac_
     
  4. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    951
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: hdmi funktioniert nicht

    warum über scart und nicht über die hdmi-schnittstelle?
     
  5. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: hdmi funktioniert nicht

    Wenn Du Dein x301t über scart am LCD angeschlossen hast dann ist klar dass Du kein hdmi hast.. Du musst Dein x301t mit einem hdmi Kabel am LCD verbinden. Dann gehst Du in den einstellungen Deiner Box und schaltest auf 720p oder 1080i um.. Und schwupps beginnt der Test ob Dein TV das verarbeiten kann und schon schaust Du über hdmi.. Also für hdmi brauchst Du auch ein hdmi kabel...
     
  6. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: hdmi funktioniert nicht

    Hmm,

    also ich hatte mars so verstanden, dass wenn er über SCART anschliesst ein Bild hat, und wenn er über HDMI anschliesst kein Bild hat.

    Oder ist das wirklich der
    - mein Auto fährt nicht mehr, haben Sie denn Benzin im Tank Kalauer?


    Gruss aus Ulm
    Mac_
     
  7. mars78

    mars78 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hdmi funktioniert nicht

    meinte natürlich wenn ich den receiver übers hdmi kabel angeschlossen habe! wenn ich den receiver über scart/cinch/s-video anschliesse dann hab ich ja auch ein bild.
    ich habe aber eben was festgestellt als ich das hdmi kabel abgezogen habe.
    es sind ja gar nicht beide steckerenden gleich. meine jetzt nicht von aussen. es passen ja auch beide enden in den tv oder x301t. meine innen die einzelnen pinne. ist dies normal?
    ist es egal wierum man es einsteckt, oder ist das kabel defekt?
    der fernseher ist übrigens ein 32zoll level (hd ready)
     
  8. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: hdmi funktioniert nicht

    HDMI Kabel sind (zumindest die hierzu benötigten) auf beiden Seiten identisch.
    Welche Marke (Samsung, Hitachi, Telefunken, Graetz,...) ist denn Dein LCD ?

    Gruss
    Mac_
     
  9. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: hdmi funktioniert nicht

    Wie er schrieb ist sein TV ein 32 Zoll Level HD-Ready.. Ich denk mal dass es der 32 Zoller von der Firma "Level" sein wird..
     
  10. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: hdmi funktioniert nicht

    Danke Heino1001,

    ich hab das mit dem Level glatt überlesen, kannte ich bis dato auch nicht als "Marke".

    Meine Frage hat eigentlich darauf abgezielt, zu eruieren, ob es sich um einen Samsung oder Philipps handelt, bei denen es bekanntermassen zu Problemen beim Handshake in der HDMI-Steuerung kommen kann.

    Da ich jetzt bei meiner Google Recherche doch auf viele Berichte gestossen bin, die insbesondere ein Problem beim Anschluss einer PS3 haben, vermute ich mal, dass das Problem hier ähnlich liegt.

    Also folgende Möglichkeiten sehe ich:
    1. Versuch mit einem qualitativ hochwertigen Kabel, es gibt zur Zeit von Oehlbach eine IFA 2008 Sonderedition, da kostet das Kabel mit 1,5m 24,95 € und hat 1.3b Zertifizierung bis 5m. Alternativ ein Goldkábel Highline, da reden wir aber schon von 59,00 €, und ohne Gewähr das es geht oder etwas bringt.
    Es geht mit dem Kabel -> alles gut

    2. Versuch den MR in einen MR300 Typ B umzutauschen über die Hotline, hierbei auf Unverträglichkeit HDMI Handshake analog Samsung Series 6 abstellen.
    Es geht mit dem neuen Receiver Typ B -> alles gut

    3. Wenn 1. und/oder 2. nicht gut
    Versuchen den Level zurückzugeben, ein paar Euro drauflegen und ein "echtes" Markengerät kaufen. LG hat z.B. eins mit 32", das nur knapp 100,00 € teurer ist.

    Gruss aus Ulm
    Mac_
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen