1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hdmi auf dvi

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ikenike1954, 18. Februar 2008.

  1. ikenike1954

    ikenike1954 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    habe ein problem.mein samsung lcd hat nur einen dvi anschluss.habe einen dvd player mit hdmi über hdmi auf dvi kabel verbunden,wird nicht erkannt.wie ist der empfang über scart beim digicorder,da mir der samsung support geschrieben hat,dvi auf hdmi währe nicht kopatible.obwohl ich was anderes gelesen habe.
     
  2. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: hdmi auf dvi

    Käse.
    Ich hab meinen HD S2 über HDMI-HDMI-Kabel und HDMI-DVI-Adapter an meinem 37" LCD angeschlossen, der nur über DVI und VGA (und Komponente und das andre zeug alles...) verfügt.
    Geht wunderbar.

    Ich hab mal einen Samsung TV gesehn, der generell mit dem Erkennen von externen Quellen Probleme hatte. Bei meinem einfachen 37" LCD stelle ich ein, welchen Eingang ich haben will, und dann zeigt der das an.
    Bei Samsung werden die Eingänge erst wählbar, wenn sie erkannt sind... z.B. bei VGA mit nicht voll belegtem Kabel hat man dann Probleme...

    Hat dein TV einen Komponenteneingang? Darüber wäre die Qualität dann am besten, wenn HDMI nicht geht.

    Evtl auch mal das HDMI-DVI-Kabel überprüfen... vielleicht ist da was defekt.
    Oft liest man auch, dass die HDMI-Kabel einfach nicht richtig oder weit genug eingesteckt sind...

    Viele Grüße

    Fabian
     
  3. ikenike1954

    ikenike1954 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: hdmi auf dvi

    mein lcd hat keinen komponenten anschluss.muss ich noch mal probieren,ob das kabel nicht weit genug drin war.ob das kabel defekt ist,kann nicht sagen.habe es online bestellt.weiss nicht,wie man es überprüfen soll.
     
  4. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: hdmi auf dvi

    Bleibt nur, die Teile bei Bekannten oder Nachbarn zu testen.

    Oder mit einem Durchgangsprüfer mal das Kabel durchmessen... aber wenn es ein böser Wackelkontakt ist, kann es sein, dass man den so auch nicht sofort findet.

    Vielleicht findest du ja jemanden, der einen TFT-Monitor für den PC hat, der einen DVI-Eingang hat.

    Systematisch an die Fehlersuche ran gehn, dann haut das schon hin.
    Meine Vermutung ist jedenfalls, dass es am Samsung liegt... gibts für den vielleicht ein Firmwareupdate?

    Viele Grüße

    Fabian
     
  5. ikenike1954

    ikenike1954 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: hdmi auf dvi

    danke für die tipps.es lag am kabel.habe mir ein hdmi kabel und einen dvi adapter besorgt,haut jetzt hin.
     
  6. totti8899

    totti8899 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    3
    AW: hdmi auf dvi

    Guten Morgen,

    ich bin auf der Suche nach einem DVB-T Receiver den ich an den PC-Monitor anschließen kann. Das bedeutet, er muß den D-SUB oder besser den DVI-Eingang des Monitors nutzen können.
    Hab ich diesen Thread hier richtig verstanden, daß der Receiver nicht unbedingt einen entsprechenden Ausgang braucht, sondern der HDMI-Ausgang reicht (einfach HDMI =AN= HDMI-Kabel =AN= Adapter HDMI/DIV =AN= PC-Monitor)? Qualitätsverluste sind da keine zu erwarten, da digitaler Anschluß des Receiver an den Monitor? Könnte man auch mit entsprechenden Verteilern mehrere Monitor anschließen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008

Diese Seite empfehlen