1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI am DVC 2000

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Pixelfreund, 12. Juli 2009.

  1. Pixelfreund

    Pixelfreund Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Macrovision DVC 2000 DVB-C
    Samsung UE40JU6550U
    Kabel BW
    Playstation4 Pro
    XBox One
    Anzeige
    Funktioniert jetzt eigentlich der HDMI Ausgang am DVC 2000? Ich meine, ich habe irgendwo gelesen, dass man auf ein Update wartet damit man ihn benutzen kann.
     
  2. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDMI am DVC 2000

    Mit ein wenig Threads lesen hätte man die Antwort finden können..........

    Nein. Gruß TVS
     
  3. Pixelfreund

    Pixelfreund Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Macrovision DVC 2000 DVB-C
    Samsung UE40JU6550U
    Kabel BW
    Playstation4 Pro
    XBox One
    AW: HDMI am DVC 2000

    Mittlerweile habe ich schon so viel gelesen und dabei leider meine anfängliche Begeisterung für den DVC 2000 verloren. Ich werde mir wohl einen HDTV fähigen Receiver mit Festplatte und funktionierenden HDMI Ausgang kaufen, die Filme weiterhin mit Final Cut auf dem iMac bearbeiten und Blue-ray DVD`s
    auf der PS3 abspielen. Es wäre doch zu schön gewesen .....
    Viele Grüße
    Pixelfreund
     
  4. he2lmuth

    he2lmuth Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDMI am DVC 2000

    Ich bin erstaunt das zu lesen, denn auch ich hatte mal mit dem Gerät geliebäugelt.

    Komisch!!

    Denn bei den S4000 S4100 S2000 funktionieren die HDMI Ausgänge...

    Grüße
    Hellmuth
     
  5. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDMI am DVC 2000

    Bei der DVC1000 geht HDMI schon, also kann es bei der 2000 auch nicht mehr lange dauern.

    Wo aber soll das Problem liegen ? HDMI/DVI Adapter & Audio-Kabel kostet nicht viel...........

    Den Bedienkomfort speziell im TV-Bereich wird kein anderer Receiver bieten können.

    Gruß TVS

    Ps: Und fragt mal jemand, der seine EP zum Umrüsten oder Reparieren weggeschickt hatte, nach wieviel Stunden die ersten Entzugserscheinungen auftraten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2009
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: HDMI am DVC 2000

    In einem Forum wie diesem findet ihr die Summe aller (vermeintlicher) Probleme (vom Gerät und vom Anwender) unzähliger Kunden und nicht-Kunden.

    Das hat nichts mit dem realen Leben zu tun!
    Davon würde ich keine Kaufentscheidung abhängig machen.
     
  7. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDMI am DVC 2000

    Klar, dass man in einem Forum nur schreibt wenn man Fragen oder mal Probleme hat. Wenn alle anderen auch noch täglich schreiben würden wie glücklich sie sind, würden wir hier ja auch zu gepostet. ;-)
     
  8. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: HDMI am DVC 2000

    Ich selbst habe "nur" ein DVC 600. Da war gar keine HDMI Buchse dran, sondern nur DVI. Das ist aber völlig egal. HDMI und DVI sind zu 100% kompatibel. Bei DVI muß lediglich zusätzlich ein Tonkabel verlegt werden.
    Das ist abertrotzdem in fast allen Fällen notwendig. Wer will den Ton schon über die schlechten TV Lautsprecher hören. Ein Tonkabel muß also immer zum Verstärker gezogen werden. Auch wenn HDMI mal geht.
    Also macht den Kauf nicht von dieser Buchse abhänig.
    Ein HDTV Receiver mit Festplatte ist sicher kein Ersatz für das geniale DVC 2000. Ein HDTV Film direkt auf eine AVCHD-BR brennen kann bisher noch niemand. (Außer DVC Geräte)
    Wer einmal private Videos mit der Schnittsoftware Bogart geschnitten hat, möchte das auch nicht mehr auf seinem PC machen. Allerdings sollte die beiligende Schnittsoftware durch das kostenpflichtige Pro-Paket aufgewertet werden. Für den Anfang gehts aber auch erst mal ohne Pro-Paket.
     
  9. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDMI am DVC 2000


    DA ich mit dem Kauf einer DVC1000 liebäugle, möchte ich gerne nachfragen, ob
    1. die DVC1000 den HDMI Ausgang wirklich 100% unterstützt und, falls ja,
    2. somit auch die Problematik der fehlenden 1080i Anzeige bei Sony und Philips LCD's der Vergangenheit angehört (siehe auch Thread: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI
     
  10. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDMI am DVC 2000

    Hier die Antwort eines Händlers (bzw. vermutlich die offizielle Mitteilung von Macrosystem an ihre Händler bezüglich der HDMI Problematik, Stand: 11.03.2010):

    DVI / HDMI bei den DVC Geräten?
    Es gibt immer wieder eine Diskussion über die DVI und HDMI Anschlüsse an den DVC Geräten. Gern möchten wir dazu folgendes erklären:
    Das DVC2000 verfügt über einen HDMI und DVI Anschluss. Nur der DVI Anschluss wird aber über den NEXPERIA Chip versorgt. D. h. das DVC2000 kann nur über die DVI Schnittstelle das brillante Bild darstellen.
    Das DVC1000 hat kein NEXPERIA Chip, hier wird das Bild über die CPU berechnet und über die HDMI Schnittstelle ausgegeben. Da dem DVC1000 die analogen Schnittstellen komplett fehlen, muss man die HDMI Schnittstelle für Bild und Ton verwenden oder den Ton über die digitale Tonschnittstelle abnehmen.


    Bemerkung: Gemäss Release Notes der ab 11.03.2010 verfügbaren Relax Version v3.7a soll auch das DVC2000 Modell den HDMI Anschluss nun voll unterstützen. Allerdings gilt dann auch hier wie beim DVC1000: Das Bild wird von der CPU berechnet und über HDMI ausgegeben. Der NEXPERIA Chip im DVC2000 kommt dann für die Bildausgabe nicht mehr zum Einsatz.

    Offenbar ist das HDMI Bild an der DVC2000 nun schlechter, als wenn man den DVI Anschluss benutzt, so die ersten Eindrücke von DVC2000 Besitzern nach dem Update auf v3.7a.

    Wenn's wirklich so ist...oje....:(
     

Diese Seite empfehlen