1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDD Nachruestung SC7CI

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von Token, 3. April 2005.

  1. Token

    Token Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    @all:
    eine nachruestung des o.g. receivers mit einer HDD soll ja lt. grobi
    moeglich sein - nur €219.- fuer eine 160GB finde ich persoenlich etwas happig ?!
    daher meine frage: wie formatiert man eine HDD mit dem "digenius-filesystem" ???
    mit linux soll ja eine copy der partition moeglich sein ?!
    cu token
     
  2. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    formatieren kann der receiver die selber, es geht nur nicht jede x-beliebige Platte.
    Lies dir mal im Nachbarforum über die Medions die Threads zum MD 24500 durch, der hat kompatible Hardware und identische Software.
    Mit Linux kannst du jede Platte kopieren, ganz egal was drauf ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2005
  3. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    warum nicht direkt mit platte ab werk ?? ich muss in diesem fall auch noch einmal darauf hinweisen, dass wenn eigene platten eingebaut werden, die garantie erlischt. sorry, aber hier ist ein grosses risiko und das können wir nicht übernehmen. da bitten wir um verständnis und wir weisen darauf ausdrücklich hin.

    gruss
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    Es wurde gefragt nach der Nachrüstbarkeit einer S7CI.
    Nehme an, dass er (Fragesteller) sich hier vertan hat.

    Die S7CI geht natürlich nachzurüsten und dies sollte ohnehin erst zu einem wesentlich späteren Zeitpunkt von Interesse sein. :eek:
    Es macht keinen Sinn ein solches Gerät derzeitig nachzurüsten, wenn das HD- Modell zum Zeitpunkt auch verfügbar ist. Da in einer 7er Variante bereits die Vorkehrungen (u.a. anderes Netzteil) getroffen sind, wird eine spätere Nachrüstung (nur HD) sicher wesentlich leichter und kostengünstiger sein.

    Anders sieht es bei der S6CI aus.
    Hier gab es Aussagen bezüglich einer Nachrüstbarkeit. Aus meiner Sicht sollte dies in ähnlicher Form wie bei den Grobi - Geräten der 6er Generation möglich (?) sein und einen vergleichbaren Aufwand sowie mit ähnlichen Kosten verbunden sein. Für die Digenius tvbox S6CI ist derzeitig nicht bekannt, ob hierzu ein Umrüstangebot vorbereitet wird oder dies nicht vorgesehen ist oder technisch zu aufwendig ist.

    Das bisherige Umrüstangebote bzw. die Kosten resultieren u.a. aus der Tatsache, dass einige wesentliche Änderungen notwendig sind. Dazu gehört u.a. der Austausch des NT, Wechsel eines bestimmten Chip, USB- Anschluss, div. Verbindungselemente und schließlich der Festplatteneinbau. Die Umrüstarbeiten sind mit einem nicht zu unterschätzenden Arbeitsaufwand/ - kosten und natürlich auch mit den Bauteilkosten verbunden. Neben diesen Aufwand und einem bescheidenen Anteil von notwendigem Gewinn resultiert daher auch der höhere Preis.

    Aber, sicher wird es wieder Spezis geben, denen dies zu teuer ist, wobei sie ihre eigenen Aufwendungen außer Acht lassen. Würden sie so ehrlich sein ihre eigenen Zeitaufwendungen betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten gegenüber zu stellen, so würden sie im Regelfall mit Sicherheit dies nicht selber machen wollen. Verstehe natürlich das Bestreben einen eigenen Vorteil zu erlangen und jede Chance zu nutzen!
     
  5. Token

    Token Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Germany
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    @chappie/kopernikus:
    ... ich habe schon bewusst nach der SC7CI gefragt !
    ... mir ging es um den rein technischen grund der machbarkeit, im hinterkopf
    war/ist natuerlich die sache mit dem medion und nur bestimmte platten
    (danke mike_d fuer den hinweis)
    ... und der preis spielt noch eine rolle - ich brauche keine 160GB - schon garnicht fuer €219.- (zumal €150.- differenz zum HDD-receiver bestehen,
    das waeren zzgl. €69.- fuer einbau und P&P ?!)
    ... ich habe hier kabel, da ist eine 80std.-festplatte fuer mich nicht sinnvoll -
    80GB = 40std. reichen fuer mich vollkommen aus !
    ... daher die frage mit dem eigenen HDD-einbau !

    ich frage daher nochmal nach ;) :
    1. der sc7ci fuer €249.- laesst sich mit einer HDD nachruesten ?
    2. wenn ja, ist es egal welche oder gibt es typ-einschraenkungen (aka medion) ?
    3. ich kann die neue platte jederzeit selbst neu initialisieren/formatieren mit dem digenius-filesystem ?
    4. vielleicht kann Grobi.TV auch kleinere HDD's kostenguenstiger anbieten ?
    5. dem kunden einen garantieverlust bei eigenen hdd-einbau mitzuteilen,
    erinnert mich irgendwie an DMM mit ihrem 7000er, da hat man diese bestimmung etwas gelockert (ich glaube es steht etwas von "fachgerechten einbau" jetzt drin)
    ... es sollte eigentlich kein problem darstellen: den netzstecker zu ziehen, das gehaeuse aufzuschrauben, 4 hdd-schrauben fest zu schrauben, und das ide-und stromkabel anzuschliessen, danach das gehaeuse zu schliessen und das teil wieder zu starten ... um dann die HDD zu formatieren ???!!!
    ... man kann ja sowas als Self-Kit mit einer einbau-anleitung (bebildert wenn es sein muss - fuer DAU's) kostenguenstiger anbieten ?
    6. vielleicht laesst sich ja eine kundenfreundlichere loesung finden ???
    ... zumindest ist mir Grobi.TV als kundenorientiert bekannt ???!!!
    ... vielleicht kann sich ja "Chappie" dazu mal etwas ueberlegen ?!

    CU Token
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    hallo token,

    danke für deine auflistung. aber wir bleiben dabei. sobald die box geöffnet wird und der kunde im inneren "hand anlegt" ist die garantie erloschen.

    es ist uns klar, dass wir damit vielleicht manchen potentiellen kunden verlieren können, auf der anderen seite steigt aber auch die kundenzufriedenheit, weil sie ein system haben, welches zuverlässig arbeitet.

    gruss
     
  7. Token

    Token Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Germany
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    @chappie:
    ... das ist schade, mit dieser antwort habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet !
    ... aber ich kann/muss es respektieren, sicherlich wird grobi.tv aus der vergangenheit heraus seine gruende haben, nur wie angeboten die geraete zu verkaufen !?
    ... schade, wieder ein kabel-receiver weniger, den man kaufen koennte ?!

    cu token
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    Zwischenzeitlich habe ich erfahren, daß die Nachrüstung doch aufwendiger ist. Hatte mir auch gedacht/ angenommen, daß es nicht so umfangreich ist.:(

    Fakt ist: ein Verzicht wäre in der Tat für Dich selbst nicht gut, denn wenn Du das Gerät einmal kennst, so wirst Du kaum noch eine dBox oder 59er mehr nutzen wollen.

    Da ich beide Geräte zusätzlich besitze, habe ich damit einen direkten Vergleich.:love:
     
  9. Token

    Token Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Germany
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    @kopernikus:
    ... danke fuer deine info's !
    ... als technik-freak interessiert mich nun natuerlich schon, wie der umbau dann
    erfolgt, irgendwo muessen dann ja 69.-€ mehraufwand rauskommen ?!
    (... ich muss ja immernoch die +79.-€ fuers AC-light fuer premiere einplanen !)
    ... naja der 59er ist halt auch nur ein verschandelter 54er-oak-layout, aber er laeuft, und laeuft, und laeuft ........
    ... und auf eine tuxbox-db2 lass ich eh nix kommen, was die jungs aus der lahmen
    java-kruecke gemacht haben, grenzt schon fast an ein wunder !!!
    ... wenn ich daran denke, das alle damals die DB2 loswerden wollten, und was teilweise heute noch bezahlt wird fuer die teile (zumindest fuer SAT) .....
    ... tja, vielleicht kann ich ja auch mal mit der sc7... vergleichen, aber 399.-€
    sind ne menge steine - ich wollte eigentlich etwas guenstiger fahren.
    cu token
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: HDD Nachruestung SC7CI

    Kann ich sicher teils nachvollziehen.

    Zum 59er: der 51er ließ sich ja besser bedienen als dieser. War schon eine Enttäuschung und SW- seitig tut man auch nichts. :(
    Bedenke aber dennoch, die SC7CIHDGB ist ein Kombigerät mit 160 GB und Du hast je nach persönlicher Situation die Perspektiv auf unterschiedliche Empfangswege oder auch wechselseitig zurückzugreifen.

    2 Geräte in einem und nun mit HD kostet sicher auch mehr.
     

Diese Seite empfehlen