1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDD/DVD Recorder: Habe konkrete Anforderungen. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von kurzer, 5. Januar 2006.

  1. kurzer

    kurzer Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir gern einen DVD-Recorder mit Festplatte zulegen und habe auch schon
    recht genaue Vorstellungen was die Anforderungen angeht. Leider bin ich ob der Vielfalt,
    die im Netz und bei eBay zu finden ist etwas überfordert.

    Vielleicht gibt es jemanden unter Euch, der sich sein Gerät nach ähnlichen Gesichtspunkten
    zugelegt hat oder sein Gerät gut kennt, so daß er mir evtl. ein paar Tipps geben kann?

    Meine bisherige Konfig:

    -Anlaloger SAT-Empfänger
    -VHS-Recorder (von Dort möchte ich auch ein paar alte Cassetten auf DVD überspielen)
    -Verstärker mit Radio ("Stereoanlage")
    -TV

    Verkabelt ist es momentan so:

    VHS-Recorder ---> DVD-Player ---> SAT-Empfänger ----> TV/Stereoanlage


    Einsparen möchte ich in Zukunft also den VHS-Recorder und den DVD-Player.

    Folgendes würde ich vom HDD/DVD-Recorder erwarten.
    (Ich bin kein HiFi-Crack, seht mir bitte nach, wenn ich einige Formate evtl. nicht ganz korrekt betitele)

    Formate
    - Abspielformate Viedo/Audio: DVD(MPEG2), MPEG1, VCD, SVCD, DivX, XviD, JPG (Fotos)

    - Abspielformate Audio: MP3-CDs, CDDA
    (Möglichst auch von selbstgebrannten CD-R/RW und DVD-Medien (Habe noch kein DVD-Brenner im Rechner, bin dort also in puncto Format noch völlig flexibel)

    - Recordingformate: Ist wohl meist eh nur MPEG2-Format, oder?

    - Bitrate: Feine Bitrateneinstellung auf Basis der Filmlaufzeit (nicht nur ein paar feste Werte), um z.B. maximalen Platz einer DVD auszunutzen.

    Funktionen
    - Timeshift (also gucken, anhalten, spulen während der Aufnahme)

    - Bei aufgezeichneten Filmen auf Festplatte sollte es eine Editiermöglichkeit geben (Werbung rausschneiden)

    - Brennen von editierten Filmen auf DVD

    - Möglichkeit die aufgenommenen Daten der Festplatte irgendwie auf einen PC zu transferieren
    (LAN, USB, IEEE o.ä.). am besten wäre wahlfreier Datenverkehr in beide Richtungen. Ich habe bereits einen HDD-Recorder gesehen, der mit einer Wechselplatte und einem Einbaurahmen für den PC ausgerüstet ist.
    Leider kann der nicht auf DVD brennen, was unbedingt der HDD/DVD-Recorder können soll (meine bessere Hälfte möchte halt auch mal was auf DVD aufzeichnen und mit dem PC steht sie auf Kriegsfuß ;-) ).

    - Evtl. das Abspielen von Video/Audio von einem USB-Stick (würde sowas auch mit einem WLAN-Stick funktionieren,
    der dann die Festplatte eines Computers vorgaukelt?)

    - Übersichtliche Darstellung von auf der Platte vorhandenen Videos/MP3 Dateien. Schön wäre ja, wenn
    es eine Ordnerunterstützung gäbe, wie bei einem Computer-Dateisystem.

    - "Frauenfreundliche" Bedienung ;-)

    Sicherlich wird es kein Gerät geben, daß alle Anforderungen erfüllen kann, aber evtl. kennt
    der ein oder andere ja ein Gerät, was dem recht nahe kommt.

    Ich würde mich über feddback echt freuen.

    Schon einmal vielen Dank an alle.

    Gruß Markus
     

Diese Seite empfehlen