1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDD des MR303

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von maxmus69, 3. November 2015.

  1. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    konnte jetzt beobachten, dass die HDD des MR303 in regelmäßigen Abständen startet, um dann nach ein paar Minuten sich wieder abzuschalten. Ist dieses Verhalten normal?
     
  2. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
    Ist mir noch nicht augefallen an meinen beiden.
     
    maxmus69 gefällt das.
  3. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.665
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn der Receiver auf Standby ist dann ja. Er lädt paar Daten Runter wie z.b. Aktualisierte Senderliste, EPG Daten usw
     
  4. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    In der Stunde mehrfach? Wie lange macht das die HDD mit?
     
  5. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.665
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das hast du nicht geschrieben. Man sollte schon genauer schreiben was man meint. Du hast in regelmäßigen Abständen geschrieben. Das kann man so oder so definieren. Bitte das nächste mal genauer schreiben was du meinst dann gibt es auch keine Missverstände

    Da ich davon ausgehe das es gemietet ist kannst du es Problemlos umtauschen lassen. Seh da keine Probleme wenn du denkst da ist was kaputt
     
  6. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hast Recht.

    Ob was kaputt ist kann ich ja nicht sagen, daher frage ich ja hier. Sollte das normal sein lass ich es so laufen, geht die Platte kaputt tausche ich danach. In welchen abständen schaltet sich die Platte im Normalfall ein?
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.665
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    Hab ich nie drauf geachtet weil ich nicht 24 Stunden davor hocke aber paar mal Am Tag wird das schon sein. Genauer Antworten darauf kann bestimmt Grinch. Aber Persönlich glaube ich nicht das die Platte deswegen kaputt geht...
     
  8. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    795
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ehrlichgesagt sitze ich auch nicht dauernd davor :)
    Die Festplatte läuft halt an, wenn die Software sie braucht.. das ist für EPG-Updates der Fall (2x täglich) oder logischerweise wenn man den Receiver benutzt (timeshift, Aufnahmen). Davon abgesehen kann aber vieles ein Anlaufen der Platte auslösen, z.B. ein anderer Receiver der die Aufnahmen abfrägt oder aktualisiert. Auch wenn im Netzwerk ein Gerät sich an oder abmeldet (upnp) oder sich via HDMI etwas tut läuft schonmal die Platte an.
    Inwiefern das für die Lebensdauer förderlich ist ist eine gute Frage, ich habe seit 2008 diverse Receiver gehabt und eine defekte Platte hatte ich bislang noch nicht (auch wenn ich ein mal die Platte im Verdacht hatte, es am Ende aber doch irgendwas anderes war, denn diese Platte tut jetzt in meinem aktuellen Receiver wieder problemlos und die SMART Daten waren ok). Sonderlich zimperlich ist der Umgang damit sowieso nicht bei permanentem Timeshift.
     
  9. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Normalerweise bekommt man das auch nicht so mit weil das durch alle möglichen Geräusche übertönt wird. Wenn die Festplatte kaputt ist neigt sie aber eher dazu gar nicht mehr oder unkontrolliert neu zu starten. Also erst mal kein Grund zur Besorgnis.:)
     
  10. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich gehe davon aus, dass eine HDD für den Dauerbetrieb verbaut ist. Ansonsten unterliegt jede Platte bei jedem Lese/Schreibzugriff den normalen Alterungsprozessen. Aber das ist alles relativ. Meine älteste Platte, die ich je hatte, war eine Samsung HDD aus meinem AMILO M (September 2005 gekauft). Bis ich sie gegen SSD tauschte, legte sie über 50.000 Stunden Aktivität zurück (!) Es war auch zu merken, zum Schluss ging kaum noch was vorwärts gleich absolut lahm.

    Selten aber auch schon Platten erwischt, da waren schon innerhalb der Garantiezeit hin. Die klickern vorm Aushauchen dann meist komisch. Fallen nicht gleich komplett aus, sondern nur einzelne Bereiche können nicht mehr gelesen werden. Beim MR 303 wäre das natürlich nicht so gut, weil dann sind ja die Aufnahmen futsch.
     

Diese Seite empfehlen