1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDCP und HDTV über TV-Karte

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von john.doe, 12. April 2005.

  1. john.doe

    john.doe Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ich hab gelesen das HDCP für DVI bzw HDMI gedacht ist.
    Weiss jemand inwiefern diese Kopierschutzmasnahmen auch für den HDTV-Empfang über TV-Karte funktionieren?
     
  2. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: HDCP und HDTV über TV-Karte

    Auf dem gleichen Weg wie per Receiver.


    CableDX
     
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: HDCP und HDTV über TV-Karte

    HDCP wird ja nicht gesendet, sondern das A/V-Signal wird vom Receiver codiert und dann vom Fernseher (oder sonstigen Ausgabegerät) decodiert, der S-VHS-Ausgang bleibt davon verschont.

    Auch sollen die Grafikkarten HDCP fähig werden; die 9800 Pro soll schon HDCP ready sein, was aber lediglich bedeutet, daß kommende Versionen durch einen HW-Eingriff HDCP fähig gemacht werden können.

    Frage: Wie wird das dann bei den analogen YUV-Componenten gehändelt?
     
  4. john.doe

    john.doe Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    11
    AW: HDCP und HDTV über TV-Karte

    Also kann ich ohne HDCP fähige Grafikkarte gar nix sehen.
    Und da dass ganze hardwareseitig passiert dürfte es auch schwierig zu cracken sein, so dass man doch was aufnehmen kann, oder?
     
  5. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: HDCP und HDTV über TV-Karte

    Wenn deine Grafikkarte keinen HDCP-Schutz hat, könnte das ein Vorteil sein, denn jedes TV-Gerät mit HDMI/DVI mit HDCP soll auch mit "unverschlüßeltem" Videosignal umgehen können. Dagegen sieht es düster aus, wenn ein Receiver/HD-DVD-Player an ein Gerät angeschlossen werden, das kein HDCP beherrscht (zB DVI-Eingang an einem LCD-Bildschirm, der zum Anschluß an einen PC dient).
    Andererseits gibt es für den "privaten" Gebrauch auch keine bezahlbaren Lösungen, mit denen das HD-Signal von einem Receiver per HDMI/DVI oder auch YUV aufgenommen werden kann.

    Wenn man ein HD-Programm aufnehmen und anschauen will, könnte der PC (aber kein Windows Media Center oder ähnliches) eine bessere Alternative sein.
     

Diese Seite empfehlen