1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDCP bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von paellon1, 4. September 2008.

  1. paellon1

    paellon1 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier und habe ein paar Fragen zu Premiere HD, auf die ich trotz intensiver Forums-Suche keine Antworten erhalten habe:

    1. Was genau ist zur Zeit alles mit HDCP versehen? (Discovery gar nix und bei Premiere HD alles außer Fußball?)

    2. Gibt es einen HDTV-Receiver, den ich problemlos an einen AV-Receiver anschließen kann? (Mein Philips DSR 5005 hat Handshake-Probleme mit meinem Onkyo SR605 bei Premiere HD)


    Würd mich über ein paar Antworten freuen ;)
     
  2. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Ort:
    -
    AW: HDCP bei Premiere

    Also ich kann hier am Computer alles einwandfrei und ohne jegliche Probleme aufnehmen. In wie weit das mit externen Recordern oder so funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.
     
  3. hansrainer

    hansrainer Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Lahntal
    AW: HDCP bei Premiere

    Hallo,

    schaumal unter www.eycos.de da gibts den S 80.12 HD, da funktioniert auch Premiere HD an einem LCD der noch kein HDCP kann. Als Modul zur Entschlüsselung alphacrypt light und smardcard nagra (nds kann das Alphacryptmodul nicht) Kaufe Dir am besten über ebay das HD-Schnupperabo.

    hansrainer:winken:
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: HDCP bei Premiere

    Einfach mal " Handshakeproblem" in die Suche eingeben und dir eröffnen sich Welten!
    Du bist mit deinem Problem aber nicht allein, mein Humax PR-HD1000C hat mit meinem Yamaha das gleiche Symptom.:eek:
    Füttere ihn deshalb nur noch mit dem Ton bis der Humax ersetzt wird.
    Alles andere läuft bestens!
     
  5. hansrainer

    hansrainer Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Lahntal
    AW: HDCP bei Premiere

    Hallo,

    kann wieder nur auf den eycos S 80.12 HD (www.eycos.de) zurückkommen. Habe einen 81 cm LCD-Fernseher mit DVI-Eingang ohne HDCP. Premiere HD funktioniert einwandfrei. Außerdem kann mit einer externen Festplatte HD aufnehmen über USB oder eSATA. Der eycos ignoriert HDCP.

    hansrainer:winken:
     
  6. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: HDCP bei Premiere

    Hallo hansrainer,

    es geht hier nicht darum das der TV über HDMI nicht mit dem DVB Receiver kann, sondern darum das ein Audio Video Receiver zwischen Receiver und TV als Schaltzentrale bei HDPC kopiergeschützten Sendungen nur einen grünen oder blauen Bildschirm zeigt.

    Bei einigen Herstellern wurde das Problem gelöst, bei anderen funktioniert es mit Tricks. Bei Philips und Humax hat man das Gefühl denen sei das Problem egal!
    MfG, C.
     
  7. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Schwabenmetropole
    AW: HDCP bei Premiere

    Also ich hatte mal den ersten Pace HD Receiver. Da gabs keine Probleme mit dem Handshake.
    Beim Philips gehts gar nicht( den hatte ich auch mal( DSR 9005/02). Mit dem Humax 1000 gibts einen Trick mit der V-Taste.
    Am besten einen nicht zertifizierten nehmen ( zb Topfield). Der kann gar kein HDCP und da gibts auch keinerlei Probleme.
    Gruss
     
  8. paellon1

    paellon1 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    13
    AW: HDCP bei Premiere

    Danke für die vielen Antworten.

    Also gibt es nur drei Lösungsmöglichkeiten für mich:

    1. Einen neuen TV kaufen (meiner hat nur einen HDMI-Eingang, daher war das Umschalten über den AV-Receiver notwendig)

    2. Einen neuen HD-Receiver kaufen (bin eigentlich mit Bild und Bedienung des Philips top zufrieden)

    3. Doch erst mal die Finger von Premiere lassen bzw. für HD ein paar Kabel umstecken

    Muß mir das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen und hier im Forum noch etwas lesen. Aber ist schon ne schöne neue digitale Welt :eek:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDCP bei Premiere

    Das konnte ich nicht bestätigen. Die HDMI umschalter können schließlich no9rmalerweise mit HDCP umgehen (es gibt keinen Grund warum das nicht der Fall sein sollte).
     
  10. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: HDCP bei Premiere

    Verstehen tue ich deinen Post nicht???:confused:
     

Diese Seite empfehlen