1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HdBeamer

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Absafter, 14. September 2005.

  1. Absafter

    Absafter Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,
    ist ein Beamer mit1280er Auflösung gleich Hd fähig?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HdBeamer

    1280 ist aber eher eine horizontale Auflösung. In allgemeinen ist aber die vertikale wichtiger (Zeilenzahl).
     
  3. Faust

    Faust Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    AW: HdBeamer

    Projektoren mit mindestens 1280x720 sind HD fähig:

    Hitachi TX100
    Sanyo Z3
    Panasonic AE 500

    Das sind beispiele, es gibt aber auch andere. Die nachfolger (die bald kommen) haben die gleiche auflösung mit leichte verbesserungen.
     
  4. elemike

    elemike Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Technisat CIP, MF4S, Humax1000, Toshiba WLG66
    AW: HdBeamer

    Sämtliche Beamer ohne HDready LOGO sind nicht geeignet für HDTV. Du wirst nämlich aus deinen analogen Ausgängen in Zukunft überhaupt kein Signal mehr rausbekommen.......dank HDMI mit HDCP:mad:
     
  5. Archi

    Archi Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    71
    AW: HdBeamer

    sagen wir so: der technisch Unbedarfte wird sich den Kopf kratzen
     
  6. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: HdBeamer

    was schmeißt dann meiner an die Wand? Formuliere deine Antwort etwas anders, der Verbraucher ist schon genug verwirrt durch HD-Ready, meine Nachbarin ist da besser geschult als PLUS-Markt Verkäuferin;). Natürlich kann man HDTV darstellen da bedarf es kein Logo. Die Spezifikation für HD-Ready sind im Forum oft genug erwähnt worden. Und HDCP hat noch nie was mit den analogen Ausgängen zu tun gehabt, dies entscheidet der Inhalteanbieter ob was am YUV anliegt und wenn ja was es ist. HDCP ist Pflicht bei HDMI, selbst wenn die Sendung unverschlüsselt ist, wird HDCP anliegen. Es gibt auch Projektoren die kein Logo haben aber 100%ig mit der Hardware von Premiere laufen werden, solche wurden zukunftsweisend mit DVI(HDCP inkl.) oder HDMI ausgestattet.
     
  7. elemike

    elemike Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Technisat CIP, MF4S, Humax1000, Toshiba WLG66
    AW: HdBeamer

    ......zukunftsweisend?......wers glaubt wird selig......

    Dass dein Beamer HDTV Signale in seiner jetzigen Form ausgibt ist ja auch nicht bestritten......nur in Zukunft schaut es anders aus.

    Wenn du einen Beamer ohne HDMI Schnittstelle an der Decke hängen hast, und da hängen sicher einige Millionen Euros an den diversen Decken unserer Wohnungen bzw. Häusern, wirst du nichts mehr sehen!

    Und sei dir sicher. An deinen analogen Ausgängen lassen die Hollywood-Studios sicher kein Signal raus, welches du in irgend einer Art aufzeichnen könntest!!! Weder Bild noch Ton!

    Wenn wir weiter HD-ready fähige Geräte kaufen, wird es genau so kommen, sei dir dessen sicher.
     

Diese Seite empfehlen