1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD8+ Streaming

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von blebbens, 29. August 2010.

  1. blebbens

    blebbens Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich möchte gerne die auf meinem Technisat HD8+ aufgenommenen Sendungen auf einem LCD-TV im oberen Stockwerk per WD TV live schauen. Die Sendungen wurden auf einer 2,5"-USB-HDD (Technisat-Format, also kein FAT32) am Receiver gespeichert. Dabei sind die wenigsten Aufnahmen von HD+ Sendern aufgenommen worden.

    Nun sehe ich vom WD TV live aus keine Aufnahmen des Technisats unter "Netzwerkfreigaben" oder gar "Medienserver", Server wie die Fritzbox kann ich jedoch sehen vom WD TV live aus.

    Wie muss ich den Technisat einstellen, um die Aufnahmen am Streaming-Client schauen zu können ? UPnP, Samba und DLNA scheint der WDTV zu beherrschen.

    Besten Dank für konstruktive Hilfe...
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8+ Streaming

    Um Medieninhalte für andere Streaming-Clients freizugegeben müsste der TechniSat einen Server eingebaut haben, was er meines Wissens aber nicht hat.
    Der Technisat selbst funktionert nur als Client zum abspielen, genauso wie dein WDTV, selbst etwas zur Verfügung stellen kann er nicht.

    Erst die neuen TechniSat ISIO Geräte werden (soweit ich bis jetzt gehört habe) einen DLNA Server eingebaut haben und somit die Aufnahmen im Netzwerk bereitstellen können.
     
  3. blebbens

    blebbens Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8+ Streaming

    Mist.

    Kann der Technisat HD8+ denn auf einer an einer Fritzbox angeschlossenen USB-HDD die Aufnahmen speichern? Dann aber sicherlich nur im FAT32-Format, da nur das die Fritzbox verstehen kann?!
     
  4. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8+ Streaming

    Du kannst Aufnahmen auf Netzlaufwerke verschieben. Allerdings weiß ich nicht, ob der TechniSat die Fritzbox auch als Datenträger erkennt. Ich selbst habe eine Fritzbox 7170 und kann mit meinem TechniStar nur auf die Musikbox (Medienserver der Fritzbox) zugreifen und Musik abspielen.
    Als richtiges Netzlaufwerk (auf dem man auch Daten speichern kann) wird sie von meinem TechniStar nicht erkannt (am PC übrigens auch nicht, dort muss ich auch erst die Adresse der Fritzbox im Explorer eingeben, damit ich darauf zugreifen kann).
     
  5. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD8+ Streaming

    HD+-Aufnahmen lassen sich nicht woanders, als auf dem HD8+ wiedergeben, weil die verschlüsselt sind. Das ist ja gerade der Sinn von HD+.
     
  6. blebbens

    blebbens Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8+ Streaming

    Mag sein, aber ich möchte ja auch nicht unbedingt HD+-Aufnahmen streamen, sondern SDTV-Aufnahmen (oder HD ohne Plus).

    Es scheint, als könne der HD8+ absolut nichts freigeben zum Streaming, schade...
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD8+ Streaming

    Einen nicht HD+ zertifizierten Receiver kaufen und die HD+ Karte darin betreiben.
    Möglichkeiten gibt es da viele.
    CI Modul oder alternative SW.
     
  8. blebbens

    blebbens Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8+ Streaming

    Das ganze hat mit HD+ nichts zu tun. Mein HD+ Receiver kann doch glatt nichtplus aufnehmen, ich kann RTL auf in SD aufnehmen mit diesem und spulen wie ich lustig bin.

    Diese Aufnahmen möchte ich dann auf einem kleineren LCD schauen per Streaming, wobei mir die Qualität auf dem völlig wumpe ist.

    Warum auf HD+ schiessen, wenn keine Korellation besteht?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD8+ Streaming

    Das kanst Du mit einem nicht HD+ Gerät auch.
    Dort sogar die HD + Sender.:D

    Ja nicht jeder will zu geben, das er einen Fehlkauf getätigt hat.
     
  10. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8+ Streaming

    @ blebbens:
    Den Nutzer Nelli22.08 einfach nicht beachten. Das ist ein Spam-Roboter der in jeden Thread, in dem die Begiffe "HD+", "CI+" oder auch nur "+" vorkommen seine Hasstiraden über HD+ ablässt. Deshalb haben seine Beiträge meistens auch nichts mit der eigentlichen Fragestellung zu tun.
     

Diese Seite empfehlen