1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von AZiFireFox, 22. August 2009.

  1. AZiFireFox

    AZiFireFox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Habe heute meine SAT-Anlage mit komplett neuen Kabeln versehen.
    Hier die Anlage:
    Technisat HD8-S
    5 m Home Cinema Kabel
    45cm Technisat Digidish

    Nach dem Ausrichten der Schüssel habe ich unterschiedliche Signalstärke/Signalqualität..

    ARD Sig-Stärke 86 Qualität: 5.4 DB
    ARD HD Stärke 73 Qualität: 7.7 DB

    ZDF Sig-Stärke 86 Qualität: 5.4 DB
    ZDF HD Stärke 73 Qualität: 7.7 DB


    Alle Sender laufen ohne irgendwelche Störungen.
    Müßte die Qualität nicht etwas höher ausfallen?

    Gruß
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Was machst du dir Gedanken wenns läuft?

    Deine Schüssel ist sehr klein, da kommt eh nicht viel raus (wichtig sie perfekt auszurichten).

    Ansonsten verlierst du nur auf dem Antennkabel (wenn länger ist dann macht sich das evtl. einwenig bemerkbar wenn da nicht son ganz gutes ist).
    Aber die Unterschiede zwischen den verschiedenen Tunern verschiedener Receiver macht sich üblicherweise stärker bemerkbar als die Unterschiede in den Antennkabeln (in dne üblichen Längen).

    Soll heissen, richte deine Schüssel gut aus und mach doir ansonsten keine Gedanken. Kannst eh nichts ändern.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2009
  3. Hägar

    Hägar Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Wie Usul geschrieben hat, ist eine 45cm-Schüssel nicht sehr empfangsstark.
    Die unterschiedliche Signalstärken liegt an den Frequenzen der Transponder.
    Das ist ist immer unterschiedlich, bzw. bei Sendern die auf demselben Transponder liegen sind die Werte immer gleich.
     
  4. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Das Erste HD und ZDF HD liegen auf dem gleichen Transponder, also sind Signalstärke und Signalqualität gleich.
    Wie war´s denn vor dem Verlegen der neuen Kabel, besser oder schlechter.
     
  5. AZiFireFox

    AZiFireFox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Hi,
    die Qualität wurde nach dem Verlegen der neuen Kabel etwas besser.
    Aber wieso weisen alle HD-Sender eine höhere Qualität auf?

    Also kann ich davon ausgehen, dass die 45er Schüssel für die etwas niedrige Qualität verantwortlich ist?

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2009
  6. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Das liegt wahrscheinlich an der Anzeigenverarbeitung Deines Receivers. Der HD Transponder von ARD und ZDF ist ja ein DVB-S2 Transponder die SD Programme werden in DVB-S verbreitet. (Das sind Unterschiede wie Benziner oder Diesel)
    ja, mit Sicherheit. Je größer das Blech umso besser.
     
  7. AZiFireFox

    AZiFireFox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    HI Tiger02,

    danke für die Hinweise....

    Nun kenne ich die Ursache.
    Habe aber keine andere Möglichkeit, eine größere Schüssel am Haus anzubringen.
    Somit muss ich mit der kleinen Digidish 45 auf dem Balkon leben.

    Zum Glück bekomme ich ja alle Programme störungsfrei rein.

    Gruß
     
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Mach Dir mal keine Gedanken. Ich habe die Multytenne mit 45er Spiegel. Für eine 45er hast Du gute Werte, also top ausgerichtet. Ausfälle gibt es wohl fast nie. Bei unserem Privatkabel gibt es eine 1,2m Schüssel, geht mein Empfang mal weg, hält es bei denen auch nur 2 Minuten länger und ist 2 Minuten ehr wieder da. Das mit dem stärkeren Empfang liegt an der Sendeleistung des Satelitten und ausserdem lassen sich niedrige Feequenzen immer besser übertragen wie hohe und der Anzeigebalken ist relativ zu sehen. Es gibt Sender, die gehen bei 0.0db noch und andere brechen schon bei 3.0db zusammen.
     
  9. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Welchen meinst Du da
     
  10. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: HD8-S: optimale Signalstärke/Signalqualität

    Viele beim 28.5 gehen beim DIGIT CI2 noch bei 0.0, natürlich extrem schlechtes Wetter vorrausgesetzt. Deswegen neulich die Frage zur FEC mit den 2/3.
     

Diese Seite empfehlen