1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von snoopy77, 10. November 2009.

  1. snoopy77

    snoopy77 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Da mein S1 nun das Zeitliche gesegnet hat , habe ich mir nun den HD8-s zugelegt
    und habe Probleme mit dem Netzwerk. Am ersten Tag konnte ich über "Musik/Bild/Filme verwalten" auf Extern 1 oder Extern 2 meine am Netzwerk Angeschlossenen PC’s sehen. Seit gestern sehe ich aber nur noch die am USB Port angeschlossene Festplatte.
    Eine Verbindung vom PC zum Reciever mit Media Port funktioniert nur eingeschränkt. Ich sehe den Reciever und dann auch Daten kopieren. Aber manchmal bricht das Programm nach 30 Minuten ab. Beim nächsten Versuch erst nach 1 Stunde.
    Warum kann ich meine Pc’s vom Reciever aus nicht mehr sehen? Eine Rückstellung auf Werkseinstellungen halt leider kein Erfolg gezeigt.
     
  2. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Zu Problemanalyse solltest du vielleicht noch ein paar Details verraten:

    Mit welchem Betriebssystem laufen den deine PC's?
    Wie ist der HD8-S im Netz eingebunden?

    mfg, Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2009
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Ein völliges Abschalten (ausschalten und stromlos machen) und danach Neustart hat bei mir geholfen.
    Was soll denn auch die Werkseinstellung bewirken? Er soll doch das Netzwerk erkennen, was er verloren hat und das kann er nur, wenn beide Geräte die IP Adresse neu aushandeln. Mit meiner Methode hat es bisher immer geklappt.
     
  4. snoopy77

    snoopy77 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Auf allen PC XP Pro. HD8.s hat statische IP. Alles mit Gigabit verbunden.

    Ich habe es gestern noch mal versucht. Und siehe da.. Es geht :DAber kein Plan warum. Ich habe nichts verändert seit dem.
    Aber ich vermute er hat Probleme die Namen aufzulösen. Geschickter wäre es die PC’s mit IP’s ansprechen zu können.

    Aber eines ist mir aufgefallen. Das kopieren vom HD8-s auf meinen PC dauert viel länger als wenn ich die Daten vom PC aus via MediaCenter abrufe. Warum denn das?
    Ausserdem habe ich immer noch das Problem dass das Programm immer wieder die Verbindung verliert und dann genialer weise wieder von vorne Anfängt..
    Aber das werde ich heute nochmals Testen.

    Jetzt muss ich es nur noch schaffen mein Synology NAS einzubinden.
    Aber dafür habe ich auch schon ne Lösung gefunden:
    DS 207+ in Kombination mit Digicorder HD S2 (Technisat) - Das deutsche Synology Support Forum

    Aber sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Und zum Glück habe ich mit den HD8-S gekauft und nicht den HDS-2 Plus. So habe ich die Möglichkeit die Platte abzustecken und an den PC zu gehen. Mal davon abgesehen dass die Preise für die Disk Receiver eh überteuert sind. 150€ Preisdifferenz von einer 160 GB zu einer 500GB??? Dafür bekomme ich ja fast eine 2 GB USB Platte…
    Ausserdem hat mich es beim S1 genervt dass die Platte die ganze Zeit mitgelaufen ist obwohl sie nicht im Gebrauch war. Die original Platte hat sich auch nach 2 Jahren dann verabschiedet und ich hab dann selbst ne 250 eingebaut.
     
  5. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Genau das Problem habe ich auch. Ich hatte das Mediaport diese Woche installiert und - welch Wunder - anfangs hat auch alles problemlos funktioniert. Allerdings bei der Übertragung des ersten kompletten Films musste ich insgesamt viermal neu ansetzen. Die Geschwindigkeit als solches war in Ordnung. Für "I am legend" habe ich ca. 18 min gebraucht.

    Heute wollte ich testweise mal einen ganzen Schwung Bilder von einer SD Karte aufs Notebook übertragen (kein Kartenleser drin) und das hat sich echt zu einer Geduldsprobe entwickelt. Insgesamt ging es um 2 GB, also in etwa die Größe eines Films. Die Übertragung wurde mind. 10 mal unterbrochen und zwischenzeitlich war der HD 8 überhaupt nicht mehr zu finden. Nur ein komplettes Trennen der Box vom Netz, konnte das Problem lösen. Dann wurde er, sogar im Standby, sofort gefunden. Also scheint es kein Netzwerk-, sondern eher ein Geräte- oder SW-Problem zu sein. Putzig finde ich auch die Vergabe der IP-Adressen. Mal ist es 192.168.3.11 und dann wieder ...2.2.

    Sonst bin ich aber sowohl mit der Box (1 TB Seagate dran) und der SW zufrieden. Das Umwandeln in ein brennbares DVD-Format klappt gut und das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen.
     
  6. snoopy77

    snoopy77 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    18 Minuten für einen Film???? Bei mir zeigt es von Anfang an über eine Stunde an (Ca. 5 GB). Interessant ist auch dass es nie einen konstanten Datenfluss gibt. Er mach immer kurze Pausen zwischen drin..

    Dann stelle am auf statische Ip um. Dann hat er immer die gleiche IP Adresse.

    Auf die E-Mail vom TS Support warte ich seit gestern immer noch..:mad:
     
  7. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Da wirst du wohl noch ein bisschen warten dürfen. Wie heißt's so schön - hilf dir selbst, dann hilft dir Gott. Aber ob der sich mit DVB und Netzwerk auskennt :LOL:

    Stimmt, die Übertragungsgeschwindigkeit schwankt sehr stark. Ich habe das heute bei den Bildern beobachtet. Da geht zwischen 150 und 1200 alles. Bei dem Film (ca. 2,4 GB) hatte ich immer mal geschaut und es schienen immer 1000+ zu sein. Vielleicht hängt es ja auch davon ab, wie viele Ereignisse sonst so im Netzwerk passieren?

    Was meinst du - wo soll ich auf statische IP umstellen? Da hast du das entscheidende Substantiv vergessen.

    Ich bin dann erst mal wech - schönen Feierabend allerseits.
     
  8. snoopy77

    snoopy77 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Ich meinte du solltest den HD8 aus statische IP umstellen. Dann bekommt er nicht immer eine neue zugewiesen.

    Noch ein Update:

    Ich habe es gestern geschafft meinen Film vom HD8 auf meinen PC zu kopieren. Das ganze hat 5 (in Worten fünf) !!! Stunden gedauert. Für 5 GB. Das macht einen sagenhaften Durchsatz von 2,2 Mb/S. Wahnsinn!!!
    Also wenn das wirklich so bleiben sollte dann ist der LAN Anschluss ja für den A****.
    Und nach dem kopieren wie gehabt. Keine Pc’s am LAN mehr zu sehen. Nur die USB Platte…
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Hm,
    - was ist mit der "Gelben Pest" oder anderen Desktop-Firewalls ?
    - ev. mal die Router-Firmware auf den neuesten Stand bringen.
    - ev. mal das LAN-Kaben vom Receiver tauschen
    Mal nebenbei: Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit Ubuntu-Linux gemacht. Läuft auf meinem "Mini Print und Fileserver" und funtkioniert perfekt mit meinem HDS2.
    Gruß
    Thomas
     
  10. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD8-s Netzwerk Probleme, PC nicht sichtbar

    Also ich habe den DiginovaHD (der mit dem HD8-S vergleichbar ist). Der hängt bei mir auch im Netz. Ich mußte die Netzwerkeinstellungen meiner Netzwerkkarte auf 100MBit/Halfduplex stellen. Weiter muß ich am DiginovaHD einen Sender ohne Inhalt laufen lassen (z.B. Technisat Service). Dann komme ich auf ca. 3,5MB/s, etwas stabiler. Sobald der Prozessor des DiginovaHD aber irgendwas nebenher anzeigen soll, bricht die Datenrate auf Net zusammen.
    Wenn ich mit Mediaport ziehe, ist es etwas stabiler, als mit dem Receiver zu exportieren. Aber in beiden Fällen wird der DiginovaHD ziemlich warm. Ich habe auch schon testweise einen Lüfter auf den Resi gelegt, dann geht es auch etwas länger, aber mehr als 4 Filme am Stück habe ich noch nie rüberbekommen. Per WLan (auf Notebook ziehen) ist der Speed bei 2MB/s stabil und läuft auch für mehrere Filme. Ich habe leider nicht gefunden, wie ich der Netzwerkverbindung im PC sage, daß nur eine Bandbreite von 3MB/s verwendet werden soll. Das in Verbindung mit aktiver Kühlung würde verhindern, daß sich der Netzwerkstack bzw. Prozessor im DiginovaHD ständig weghängt und der Resi hart neugestartet werden muß. Das wäre als übergangslösung nutzbar, bis ein Firmwareupdate im DiginovaHD drosselt. Leider ist in den Boxen der Netzwerkanschluß an den Prozessor gekoppelt und nicht ganz sauber implementiert.
     

Diese Seite empfehlen