1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD8-S asynchron beim Abspielen nach Schneiden

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mar6306011, 25. September 2009.

  1. mar6306011

    mar6306011 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute! Ich habe mir einen HD8-S zugelegt. Der HD8-S hat so eine Schneidefunktion, die es ermöglicht, Werbung rauszuschneiden. Nachdem man die beiden Szenen markiert hat, kann man nun über ein Menu den entsprechenden Bereich rauslöschen. Soweit sogut. Wenn ich jetzt das Video laufen lasse und der Receiver bei der Schnittmarke, wo ich zuvor den Bereich rausgelöscht habe, ankommt, dann springt das Bild plötzlich um ca. 5 Sekunden weiter und der Ton aber nicht. Bild und Ton sind dann für 7 oder 8 Sekunden asynchron (Um ca. 5 Sekunden verschoben), dann plötzlich hält das Bild an und der Ton läuft weiter, bis beide wieder synchron sind. Wenn ich jedoch die Schnittmarke direkt anspringe, dann spielt der Technisat genau von der Schnittmarke ohne Probleme weg. Mir ist dieses Phänomen zuvor nie aufgefallen. Es tritt plötzlich auch bei alten Videos, die zuvor problemlos nach den Schneiden gelaufen sind auf. Ich weiß nur, dass es vor ein paar Wochen ein neues Update gab, welches ich über den Satelliten reingeladen habe. Wenn ich das geschnittene TS-File auf den Computer spiele, dann wird dies ohne Probleme abgespielt. Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Tipps geben könntet oder über ähnliche Vorfälle berichten könntet. Vielen Dank. Vielleicht hat jemand einen Lösungsvorschlag, falls ich einen selbst finde, stelle ich ihn hier rein. Schöne Grüße Martin
     

Diese Seite empfehlen