1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hd1000 im "multisat" empfang

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von johannes9999, 4. Februar 2006.

  1. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    Anzeige
    liebe leute!

    nach längerem überlegen habe ich mich dazu entschlossen noch einen weiteren thread für den hd1000 zu eröffnen.

    ich habe bis jetzt in keinem thread zu euren erfahrungen mit dem hd1000 mit dem empfang von anderen satelliten und programmen als astra 19° gefunden.

    von der ausstattung mit usal und multinormempang (mpeg2, mpeg4, dvb-s, dvb-s2) würde er sich ja sehr gut für den betrieb einer motorisierten satantenne eignen!

    leider hat er nur einen programmspeicher von 5000 sendern (der rasch voll ist und dann den receiver bei mir schon einmal zum komplettabsturz gebracht hat, musste nachher mit neuinstallation vornehmen), die anzahl der programmierbaren sats ist leider regelmentiert und reicht nicht aus um alle sats von ca. 60°o - 45°w (mein empfangsbereich) abzuspeichern.

    symbolraten sind nur drei (26000, 22000, 27500) vorhanden, weitere müssen umständlich jedesmal neu eingegeben werden. pid eingaben sind nicht möglich, geschwindigkeit des sendesuchlaufes ist nicht sehr hoch, bei suchlauf kommt es häufig zum "einfrieren der suchlaufes" des receivers (muss dann neu gestartet werden), sr für dvb-s2 sender nur bis 30000 und nicht wie bei dvb-s 40000, unter sr 2000 probleme mit einloggen, probleme mit hd test von bbc und sky (sender werden nicht gefunden).

    grosses plus: der sehr empfindliche tuner, 2 zusätzliche ci die bei mir mit sky uk und sky italien karten ausgezeichnet funktionieren

    fazit: solider receiver für astra 19°, für diejenigen die mehr wollen als zweit gerät geeignet. (bei mir der echostar 5020)
     
  2. Tony

    Tony Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: hd1000 im "multisat" empfang

    Hi johannes9999,

    ich hoffe du kannst mir helfen habe mir gestern auch den Humax HD-1000 gekauft leider muss ich feststellen das er meine Motorantenne nicht steuert ist das normal?

    Gruss

    Tony
     
  3. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: hd1000 im "multisat" empfang

    noch nicht getestet! (motor hängt an meinem echostar5020 und habe nicht vor das derzeit zu ändern) welche einstellung hast du? welchen motor?
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: hd1000 im "multisat" empfang

    nächstes dickes minus: humax liest die bbc-i kanäle nicht vollständig ein nur die mit kennung dev-stream 1 - 6, die sind aber nicht zu entschlüsseln. die stream 1- 6 liest er nicht ein und können damit auch nicht gesehen werden. (zb. kein rugby, welches mit den echostar 5020 problemlos zu sehen ist)

    auch liest er die sky sport i kanäle nicht ein und auch nicht alle sky box office! (nur ca. 510 tv-sender auf astra 2 obwohl alle tp's vorhanden sind, echostar bringt es auf ca. 620 tv-sender)
     

Diese Seite empfehlen