1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von ferribaci, 30. Januar 2005.

  1. ferribaci

    ferribaci Guest

    Anzeige
    So jetzt ist die Katze ja wohl endlich aus dem Sack:

    - Transmission in MPEG4: From June 2005 onwards Euro1080 will start transmission in MPEG4 on both HD1 and HD2. MPEG2 transmission will be guaranteed untill December 2005.

    Habe letzten gehört dass die Schrottpreise im Augenblick gut sind. Leider ist nur so wenig Metall im Zinwell oder Quali-Receiver. :mad:
     
  2. 67paul

    67paul Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bayern
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    heißt das dass man die sender nicht mehr mit den hdtv-receivern empfangen kann?
    wenn nun jemand 500€ für so ein ding hingeblättert hat ist das dann ab 2006 wertlos?
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Wenn Dein Rec. kein mp2 kann, dann siehste nichts mehr.
     
  4. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Naja, das ist halt das Problem, wenn man "Early Adopter" ist. Ich habe bisher HD1 nur mit meinem PC geschaut. Die Sat-Karte für 45 Euro kann ich aber immer noch für andere Dinge gebrauchen. Und ich wette mit der richtigen Software könnte man auch die MPEG4-Streams dekodieren. Okay, dafür müßte ich meinen Rechner aufrüsten, weil dazu ist er definitiv zu lahm. Microsoft empfiehlt ja einen Rechner der 3GHz-Klasse für 1080i-WMV-HD-Material.

    Eigentlich finde ich es nur konsequent, bei der Einführung eines neuen Fernsehstandards auch gleich einen moderneren Codec einzuführen. Da sich HDTV auch in Europa noch nicht richtig durchgesetzt hat, ist jetzt auch noch Zeit die Weichen zu stellen. Allerdings fände ich es nur fair, wenn HD1 seinen Abonnenten kulanterweise einen Zuschuß zur Umrüstung des Receivers gewähren würde.

    Ich würde mir erstmal so lange keinen Stand-Alone-Receiver kaufen, bis es einen mit folgenden Features gibt:
    -CI-Slots
    -Festplatte
    -Unterstützung von MPEG2, MPEG4/AVC(H.264) und WMV-HD
    -Twin-Tuner
    -(optional: DVD-Brenner)

    Farnsworth
     
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Sollten die sich entschließen mit DVB-S2 zu senden wirds nix mit den jetzigen DVB-S-Karten !

    MfG
    Jens
     
  6. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Es gibt da noch mehr Stolpersteine, nicht nur DVB-S2. Nur die allerneuesten Grafikkarten in Verbindung mit einem schnellen Prozessor werden in der Lage sein MPEG-4 AVC in HD-Auflösung wirklich ruckelfrei darzustellen.

    Dann bleibt natürlich noch abzuwarten ob es nicht auch bei der Verschlüsselung Updates geben wird.
    Ausserdem werden Gerätehersteller und Programmanbieter mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Gelegenheit auch gleich DRM (bei HDTV) in die Systeme mit einbauen.
    Die Konsumenten werden wohl vor die Wahl gestellt DRM zu akzeptieren oder auf HDTV zu verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2005
  7. Michael45

    Michael45 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Hi,
    ich habe mal an Quali-TV geschrieben (ich kenne einen der Jungs dort persönlich). Ich will Euch diese email nicht vorenthalten:

    #
    Hi Gerard,
    this is Michael from Germany. How are you??
    [Gerard Meijer] Good morning, good, good thank you.

    I've read, that HD1 will use MPEG4 from June this Year. MPEG2 transmission will be guaranteed untill December 2005. Does that mean, i cannot receive HD1 in 2006 anymore with my MPEG2 Receiver?

    [Gerard Meijer] There will be a further press announcement by Euro1080 this week which will also be on our website to take away the doubt regarding MPEG2 support. It will be also available after 2006.

    Is it maybe possible to upgrade the Quali-Unit?
    [Gerard Meijer] We are investiagting this, but cannot promise this. The hardware differences are siginificant and it would require a hardware and software upgrade if possible at all.

    Or will there be a MPEG4 Receiver from Quali-TV??
    [Gerard Meijer] Yes, there will be an MPEG 4 receiver but we think it will realistically take about one year to build a reliable new version.

    Plz just let me know.
    Thanks a lot in advance,

    Greetings,
    Michael #

    Gruss,
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2005
  8. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Das gibt mal wieder einen Haufen schlafloser Nächte für all die Coder da draussen. Ich bin gespannt, welches Gerät die d-box des HDTV-Zeitalters werden wird.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Das kommte man absehen.
    Deswegen habe ich mir kein HDTV Receiver geholt.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: HD1/Euro1080 und Quali-TV-Receiver

    Da vergisst Du aber dass das Umgehen von DRM nach neuer Rechtslage strafbar ist. Und dem ist nicht nicht nur in Deutschland so, sondern auch EU-weit und in den USA. Sollte also jemand sowas in Umlauf bringen dann steht der oder die bereits mit einem Bein im Knast.
     

Diese Seite empfehlen