1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD03-Karte versehentlich im Conax-Schacht eines Technistar S2 aktiviert?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von DigitalRoboCop, 22. Juli 2017.

  1. DigitalRoboCop

    DigitalRoboCop Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Eine kurze Frage in die Runde.

    Ich habe heute versehentlich eine HD03-Karte in einen Conax-Schacht eines Technistar S2 gesteckt, da ich zunächst dachte es handelt sich um einen eingebauten Nagra-Schacht.
    Zunächst zeigte der Receiver "Smartcard wird initialisiert" und danach "Falsche Karte". (Alles auf RTL HD). Was meint ihr? Wurde die HD03 hierdurch möglicherweise aktiviert, da sie gfs. dem Sendesignal ausgesetzt war oder konnte sich die Karte in einem Conax-Schacht erst gar nicht aktivieren? Die ganzen Bildschirmdialoge (Karte wird jetzt aktiviert etc.) waren natürlich nicht zu sehen.

    Danke für Eure Hilfe/Meinung. Die Hotline von HD+ kann hierzu übrigens keine belastbaren Aussagen beisteuern (kein HD+-zertifiziertes Gerät blabla).
     
  2. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    163
    Hallo @DigitalRoboCop !

    Meines Erachtens nach kann die Karte in einem fremden CA-System nicht aktiviert worden sein. Initialisieren ist nicht gleich Zeitfenster aktivieren.
    Es ist jedoch möglich, HD+ Karten zu aktivieren, wenn sie in einen Multinorm-Kartenleser eingeschoben werden (gepatchte oder "freigeschaltete" Firmware), auch wenn das Gerät offiziell vorgibt, nur Conax mittels Kartenleser zu unterstützen. Auch veraltete Nagra-CA-Systeme und Kartenleser aktivieren eine HD03 Karte, selbst wenn in dieser Hardware die Programme mit der Karte nicht hell werden.

    Befindet sich Dein Technistar S2 im Originalzustand (Original Firmware), hast Du nichts zu befürchten.


    Gruß Holz (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2017
    DigitalRoboCop gefällt das.
  3. DigitalRoboCop

    DigitalRoboCop Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, der Technistar S2 ist definitiv nur mit Originalsoftware ausgestattet. Aufgrund der Tatsache, dass das Gerät auch nicht die eigentlichen Aktivierungsdialoge angezeigt hat, gehe ich eigentlich auch davon aus, dass die Karte nicht aktiviert worden sein kann.
    Danke Dir, für Deine Einschätzung.
    Gruß

    Höre gerne weitere Meinungen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.023
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da die CAID eine andere ist kann die Karte nicht aktiviert werden, da passiert also rein garnichts. Der Receiver kann mit der Karte nichts anfangen.
     
    DigitalRoboCop gefällt das.

Diese Seite empfehlen