1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.175
    Anzeige
    London - Das britische Unternehmen New Medium Enterprises will nach dem Sieg der Blu-ray Disc über die HD DVD an seinem Konzept einer preiswerten Alternative zum Siegerformat festhalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MasterSchief

    MasterSchief Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Neustadt
    Technisches Equipment:
    UPC MediaBox HD DVR
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Darauf haben wir gewartet!

    Kaum ist der unnötige Formatkampf endlich zu Ende, tritt ein neues noch unnötigeres Format auf die Bühne. :eek:
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Das Format gibt es schon länger...
    Vom System her ist die VMD sicherlich kein schlechtes Format.

    Allerdings wird das Format leider keinen Erfolg haben.
    Es fehlt nämlich DRM.
    Für den Kunden wäre es sicherlich das bessere.
     
  4. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Einfach lächerlich... Wenn es Toshiba und Co nicht schaffen, was sollen die dann ausrichten?
     
  5. HAL9000

    HAL9000 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    200
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Selten so gelacht, wirklich... Der erste Formatstreit beendet, der zweite wird gleich danach vom Zaun gebrochen... ich halts echt nich aus... Ich hoffe sehr das diese Meldung nicht grossartig beim Endkunden ankommt. Sonst können wir BluRay gleich mitbegraben, diesen Quatsch macht doch kein Mensch mit...
     
  6. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Es gibt keinen neuen Formatstreit. VMD ist auf dem amerikanischen, europäischen, japanischen und chinesischen Markt völlig unbedeutend; es wird von keinem einzigen grösseren Fílmstudio unterstützt.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    wäre schon lustig, wenn BR daran zu grunde gehn WÜRDE...was es nicht tun wird...aber eine alternative zu BR wäre schon nicht verkehrt. vor allem für kleinere labels.
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Falsch, von der zugrunde liegenden Technologie habe ich schon um 2000/2001 gelesen. Auch damals war man angeblich schon kurz davor, mit Consumer-Produkten auf dem Markt durchzustarten. ;)

    Die jetzige VMD ist seit letztem Jahr auf dem Markt aktiv; aber ohne erwähnenswerte Software-Unterstützung ist sowas nun mal eine Tot-Geburt.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: HD VMD strebt Alternative zur Blu-ray an

    Auslieferung der discs sollte laut wikipedia aber erst 2008 sein.
     

Diese Seite empfehlen