1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Vision 32 ... Absturz oder so .. möglich?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von astranase, 7. Oktober 2009.

  1. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Mir sitzt der Schreck noch etwas in den Gliedern, ich hatte heute am HDMI eine externe Festplatte angeschlossen (iomega) um Bilder zu durchzuforsten (es liegt aber auch noch anderes , sprich komplette Sicherungen meines PC auf der Platte).
    Erstmal kein Problem, Bilder betrachtet auch einige Videos angeschaut ... viele liefen trotz umwandeln nicht ... naja, ABER DANN, ich schalte die Festplatte aus und plötzlich sah es aus als ob jemand das gesamte Panel mit Bohnerwachs oder Honig beschmiert hätte.
    Auch nach dem trennen des HDMI Kabel blieb das so, der HD Vision ließ sich auch kaum noch bedienen.
    Habe ihn dann Standby und wieder angeschaltet, aber gleiches Ergebnis, Stromlos gemacht ... half auch nicht.
    Bin ins Menü ... übrigens alles was grau sein muss erschien in braun, andere Farben total übersteuert, habe alle Menüs durchgeschaut und habe keine Fehler gefunden ... bin in die Werksrückstellung ... aber außer das wie dann normal alles in Grundstellung stand hatte sich nicht geändert.
    Anruf bei TechniSat ... "tja da muss wohl der Techniker ran ... mehr kann ich nicht sagen" kam von dessen Seite.
    Zweiter und dritter Versuch einer Werksrückstellung bei Trennung aller angestöpselten Kabel ... Erfolg 0 wie NULL.
    Suchlauf über DVB-T gemacht ....auch alle Programme gefunden aber alles Braun und rot, letzter Gedanke ... mein Fernsehfritze .... ich nehme das Telefon in die Hand wollte gerade wählen und gucke und gucke noch mal ... Bild steht wie eine 1.
    Was kann das gewesen sein?
    Wer kann gibt mir bitte mal die Daten der Software und der letzten Aktualisierung ( DVB-C) durch .... müsste glaube vom 4. Juni 2009 sein? ... schaue dann noch mal rein ... meine Frau hat das Gerät gerade in Beschau:eek: da ist besser ich störe nicht:D
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD Vision 32 ... Absturz oder so .. möglich?

    Festplatte per HDMI ?

    Du meinst eher irgendweinen Mediaplayer, oder ?

    Was genau passiert ist, kann man schlecht sagen. Vielleicht ist der Player defekt oder Fernsher hat eine ungünstige statische Entladung abbekommen. Oder es ist durch die mechanische Belastung der Platine, auf der die HDMI-Buchse sitzt, beim Stecken oder Ziehen des Kabels ein Riss oder Bruch entstanden. Dürfte ein Fall für den Service sein.

    -Zahni
     
  3. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Vision 32 ... Absturz oder so .. möglich?

    ... es ist ja so, ich beschrieb es ja ... das Bild war plötzlich als ich schon nicht mehr damit rechnete wieder OK, habe jetzt mit dem gleichen HDMI Kabel am gleichen Anschluss kein Problem ... wollte nur wissen ob jemand dazu nen Plan oder ne Vorstellung was Phase:eek: oder eben nicht war:D
    Schweißtreibendste Arbeit war die Programmlisten alle neu zu machen .... aber gut hat auch mal seinen Vorteil um bei Eutelsat mal abzuspecken.
     

Diese Seite empfehlen