1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hd+ verseucht auch bald österreich

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von tv--satt, 31. März 2011.

  1. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    Anzeige
    derstandard

    Satgebühr für HD noch heuer in Österreich geplant
    30. März 2011, 18:11

    *

    Wer in Deutschland RTL, ProSieben, Sat.1 & Co. hoch aufgelöst sehen will, wird schon zur Kasse gebeten: Acht HD-Programme deutscher Privatsender, Sport 1 inklusive, kosten über Astra 50 Euro pro Jahr; die ersten zwölf Monate gibt es allerdings vorerst kostenlos. Im zweiten Halbjahr will Astra dieses HD-Bezahlangebot auch in Österreich starten, sagte Astra-Deutschlandmanager Wolfgang Elsäßer dem Standard. Abgerechnet wird über die ORF-Satkarten der ORS wie schon bei der Pay-Plattform Austriasat. Die schaffte in den ersten Monaten laut Austriasat rund 10.000 Anmelder, gut die Hälfte soll zahlungsbereit sein. (fid, DER STANDARD; Printausgbe, 31.3.2011)
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Die Seuche geht um. Rette sich wer kann. :eek:
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Ach, alles halb so wild!

    Austriasat - mit rund 7,90 Euro kaum teurer als HD+ in Deutschland kommt nach dem Bericht von tv--satt gerade mal auf rund 5.000 Abos. Jetzt mal scharf nachdenken: Viele der Privaten nHD Ausstrahlungen laufen auch in sehr guter Qualität über ORFeins. Warum dann nochmal zur GIS Geld in die Hand nehmen, wenn ich die Programme sowieso in SD empfange. Österreich hat rund 1 Million SAT-Haushalte. Davon generiert Austriasat lächerliche 0,5% - und die bieten wirklich neuen Inhalt. Wie hoch wird wohl die Durchdringung von dt. hochskalierten SD Programmen?

    Die Verzweiflung von ASTRA und Ihren pseudo HD Abzockersendern wird immer größer. HD+ braucht bis auf vielleicht Radioman2000 und noch ein paar Verwirrte in Österreich kein Mensch.

    Juergen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2011
  4. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Wollen wir wetten, das die Kanäle in Österreich nicht via HD+ sondern via AustriaSat vertrieben werden?
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.838
    Zustimmungen:
    7.438
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Dann les doch mal, was der Astra-Mann oben gesagt hat ;)

    Warum sollte Astra AustriaSat zwischenschalten (und damit noch jemanden haben, der daran verdienen will), wenn sie einfach selbst direkt über die ORF-Karte gehen können (die dafür natürlich auch Geld haben wollen)
     
  6. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    moien,

    alles was +- 1 tag um den 1.april gepostet wird genieße ich mit vorsicht! ;)
    ich werd dann mal abwarten...

    Andreas
     
  7. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich


    daunn passts eh

    denn der standard artikel ist vom 30.3. also 2 tage vorm 1.4.


    keine gefahr also:D
     
  8. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Da mach ich mir auch keinerlei Sorgen. Es ist bekannt, das dies das Ziel war. Ich denke uns erwartet von Seitens AustriaSat sowieso noch einiges. Die werden sich bald mit einer PAY-HD Plattform auf Satellit auftrumpfen. Da kommen sicher TNT Serie HD und Co. dazu.
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    @ TE
    Was ist so schlimm daran? Du hast vor Monaten noch kritisiert dass du die deutschen Privaten nicht legal in Österreich bekommen kannst.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: hd+ verseucht auch bald österreich

    Selbe System wie Austriasat.
    Na Klasse, kann man sich die 50 € auch noch sparen.
     

Diese Seite empfehlen