1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD+ und mehrere Fernseher

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von BenZin, 27. Februar 2010.

  1. BenZin

    BenZin Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle,

    mein erster Beitrag :winken:

    Ich bae nun folgende Frage. Wir haben in der Gemeinschaft eine Satanlage die alle Kanäle des Astra in DVB-C umwandelt. So weit so gut....nun möchte ich demnächst dieses Modul mit der HD+ Karte für den Fernseher kaufen. Soll 79,95 kosten und ein Jahr Abo incl.

    Wie ist das nun wenn ich 4 Fernseher habe ? Muß ich dann für jedes Gerät jährlich 50€ zahlen ???

    Das wäre ja der Hammer ..... gibts da schon Infos zu ?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Hallo, willkommen im Forum.

    Nicht ALLE sondern nur eine Auswahl, also als erstes Klären ob die gewünschten HD+ Sender auch wirklich umgesetzt werden.

    Entweder das oder du steckst das eine Modul immer in den TV wo du es gerade nutzen möchtest.

    Sowas ist bei Pay-TV aber vollkommen normal, würden sie für eine Abogebühr mehrere Karten rausgeben dann würde es Leute geben die auf die Idee kommen ihre Zweit- und Drittkarten weiterzugeben/weiterzuverkaufen. Deswegen gibts immer nur eine Karte, für jede weitere muss man weitere Abogebühren zahlen.

    cu
    usul
     
  3. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Hallo,

    die gängigen InHouse-Cardsharinglösungen wie SmartWi und Hydrabox können mit der HD+ Karte nicht umgehen. Ob das Diablo Wifi die Karte sharen kann, weiß ich leider nicht. Wenn das für Dich interessant ist, könntest Du dem Thema nochmal nachgehen ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Wobei das auch nicht ganz so unerhebliche Kosten sind (die HD+ Module muss man ja trotzdem kaufen).

    Billiger wäre erstmal zu warten bis auf HD+ auch irgendwann mal HD Sendungen kommen, dann hat man auch schon die ersten 200EUR gespart. Und evtl. tut sich bis dahin bei den CardSharing Lösungen ja noch was?

    cu
    usul
     
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    HD+ Sharen geht mit der Dream auf jeden Fall, Diablo Wifi oder Qbox könnte von der Logik gehen, bin mir aber nicht sicher!

    Aber am Rande, es reicht wenn du dir an einem Fernseher HD+ antust, verschone bitte die anderen 3, mir reichen 2 Monate, Gesamtzeit denke ich 20 Stunden in 2 Monaten, und jedes mal wieder gefrustet auf die gleichwertigen SD-Programme zurückgeschaltet!
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Die HD Plus Plattform will dann für jedes TV-Gerät die Pay-TV Gebühr von 50 € / a erheben, die Programmanbieter werden an den Einnahmen beteiligt und sparen Gebühren bei der ASTRA-Plattform (eben Pay-TV).

    Wie gross ist eure Gemeinschaft? Es gibt auch Kopfstationen mit CI-Steckplatz, ob darin dann ein Diablo² oder ein Diablo 2.3 Wifi läuft?
    Die rechtliche Situation ist dann auch noch so ein Thema (illegal / halblegal?) Eine DreamBox könnte auch die HD Plus Karte sharen, vermutlich nicht legal, im Zweifelsfall besser nicht einsetzen.

    Für die ReelBox gibts auch eine parallele Mehrfach-Nutzungsmöglichkeit.
    http://www.reel-multimedia.com/de/dokumente/anleitungen/NetClient_Kurzanleitung.pdf
    Die Reelbox müsste aber dann bei der Kopfstation aufgestellt werden, wegen dem Sat-Anschluss, von dort aus dann die Übertragung zu einem Router / den max. sechs Clients (auch per WLAN möglich? / Kabel-LAN und Switch in der Wohnung).

    Für eine Verteilung in der Wohnung: Allnet ALL161080PKIT Powerline HDMI - Allnet Powerline HDMI Adapter Kit| redcoon Deutschland

    Am Receiver / Client könnte dann für das Allnet BPL HDMI-Kit auch so ein HDMI-Splitter angeschlossen werden, zur parallelen Wiedergabe:
    PureLink GmbH - Spezialist für digitale Verbindungssysteme - HDMI Splitter - PureX Series - 1x2 - v1.3 + digital Audio HS0010-2

    Alles teure Komponenten, dann doch lieber auf die HD Plus Plattform verzichten
    (werbeverseuchte Programme, oft nur hochskaliert, und kostenpflichtig).
    :winken:
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Was erwartest du denn für Infos ?

    Selbstverständlich mußt du 4 x bezahlen :winken:

    Ebenso kannst du fragen ob du das Benzin für einen Zweitwagen auch bezahlen mußt. :D

    Wer HD+ schaut ist eh selbst schuld das die Privatsender nun noch mehr kosten als vorher.
    Wer clever ist wartet einfach bis HD+ den Weg von entavio und Viseo+ gegangen ist und schaut es dann ganz normal, wie jeden anderen freien Sender in HD auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2010
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Wird in der Praxis niemand machen. Dann gibt es im Wohnzimmer 1x HDTV und in allen anderen Räumen SDTV.
     
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Oh man, genau DAS ist es was ihr HD+ Fanboys nicht verstehen wollt, irgendwann wird es kein SD mehr geben !

    Warum sollten die Sender in alle Zeit doppelt und dreifach ausstrahlen und auf Dauer mehrfach Transponderkosten zahlen ?
    Warum wird analog irgendwann wohl abgeschaltet ?

    In ein paar Jahren, mögen es auch 10 Jahre sein, da zahlst du doppelt und dreifach oder du empfängst nichts.

    Das ist so wie im Kabel wenn analog abgeschaltet werden sollte.
    Du zahlst dann nochmal oder du empfängst nichts.
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD+ und mehrere Fernseher

    Dann schwenke ich auf Hotbird um und das Deutsche Fernsehen kann mir gestohlen bleiben.
     

Diese Seite empfehlen