1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-TV mit Hausanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gearsdigital, 7. Januar 2013.

  1. gearsdigital

    gearsdigital Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich habe eine Frage zum Empfang von HD-Sendern. In unserem Haus haben wir eine Grundig STC 160 als Kopfstelle installiert. Die konvertiert soweit ich weiß DVB-S in DVB-C.

    Für DVB-S muss ich eine HD+ Karte kaufen und in meinen CI+ Slot stecken. Das leuchtet mir ein. Ich frage mich aber wie ich die privaten HD-Sender freischalten kann, wenn doch ein DVB-C Signal aus der Dose kommt.

    Meine Nachbarn konnten mir diesbezüglich nicht weiterhelfen.

    Edit:
    Die öffentlich-rechtlichen HD-Sender werden alle ohne Probleme empfangen. Genau wie die privaten, die zwar verschlüsselt sind aber im TV korrekt gefunden und angezeigt werden.

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD-TV mit Hausanlage

    Kommt darauf an ob Du die Privaten Sender in HD schauen willst, ansonsten brauchst Du die nicht!
    Wenn bei Dir das Satsignal der HD+ Sender (von Astra 19,2°) konvertiert wird, geht das genauso wie per Sat, wird aber das Signal von Kabelkiosk verwendet dann musst Du ein Abo beim Anbieter Deiner Anlage oder Kabelkiosk direkt bestellen. Zu erkennen ist das wenn dort auch eine Conax Verschlüsselung auf geschaltet ist.
     
  3. gearsdigital

    gearsdigital Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-TV mit Hausanlage

    Vielen Dank für deine Antwort. Ja, ich möchte auch die Privaten Sender in HD sehen.

    Ob das Signal von Astra 19,2° kommt weiss ich nicht. Wie finde ich das raus? Ich weiß das hier auch SKY eingespeist wird... das ist vielleicht ein Indiz?

    Was ist eine Conax Verschlüsselung und wie kann ich die (als Laie) erkennen?
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: HD-TV mit Hausanlage

    Steck Deine Karte in das entsprechende Modul und ab geht die "Post".

    Mache Dir keine Sorgen woher das Signal kommt => es kommt garantiert von Astra19,2°.;)

    Ansonsten: wenn nur ein Spiegel und nur ein LNB montiert sind, dann ist es dieser S.:winken:

    Bei der Verwendung einer STC 160 setzt man garantiert 1:1 um und geht keine zusätzlichen "Bindungen" ein.
    Solltest D u "zufällig" entdecken, dass vielleicht verschlüsselte S... auch ohne eigenes "Zubehör" nutzbar sind, so schreibe bitte hier nicht darüber!;)

    Der Falke
     
  5. gearsdigital

    gearsdigital Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-TV mit Hausanlage

    Ich haben zur Zeit weder die Karte noch das CI-Modul. Ich wollte mich, bevor ich Geld dafür ausgebe, vorher Informieren. Daher meine Post hier...

    Den Spiegel und das LNB kann ich von unten nicht sehen. Was meinst du mit:

    Wären die Sender hier ohne eigenes Zubehör nutzbar, würde ich nicht Fragen was ich benötige um die privaten HD Sender zu Empfangen.
     

Diese Seite empfehlen