1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD TV Kabelreceiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Rolf V, 22. Dezember 2009.

  1. Rolf V

    Rolf V Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hab mir vor kurzem einen Phlips 37 PFL 8404/H zuglegt.
    Hab Kabelanschluß von Kabel BW.
    Bin nun am Überlegen ob ich mir einen HD Receiver zulege.
    Bringt es mir überhaupt was,da das TV Gerät einen eingebauten Receiver hat??
    Was für eine Gerät könnt ihr empfehlen??
    Bringt es was wenn ich mir ein CI-Modul dazu Kaufe??
    Desweiteren kann ich einige HD sender empfangen. Nur ZDFHD findet mein Gerät nicht. Was ist zu tun.
    Gruß Rolf
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HD TV Kabelreceiver mit Festplatte

    Beachte das bei Kabel BW die NDS-Verschlüsselung vorherrscht was derzeit das PAY-TV betrifft. Es besteht aber bei Kabel-BW die Gefahr das die Privaten verschlüsselt werden.

    Zukunftssicher sind daher nur Geräte die von Kabel BW angeboten werden...
     
  3. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD TV Kabelreceiver mit Festplatte

    In diesem Fall leider nicht, da es derzeit noch kein CI-Modul für die NDS-Verschlüsselung gibt.

    Genau deswegen bin ich kein Freund von eingebauten Receivern, da ist man viel zu unflexibel und wie in Deinem Fall hat man den Aufpreis dann schnell mal für die Katz bezahlt.

    Derzeit gibt es noch keinen zertifizierten Hd-Receiver mit Festplatte von KabelBW und laut KabelBW-Forum ist da noch nichts in Sicht.

    KabelBW hat im HD-Gereich ein sehr ordentliches Angebot, aber die Receiverauswahl ist einfach nur jämmerlich.

    Empfehlen kann ich Dir einen Receiver ohne Zertifizierung zu kaufen. Ich habe hier die Dreambox mit Sky bei KabelBW im Betrieb, läuft einwandfrei. Wenn Du mehr darüber wissen willst einfach PN an mich.

    Die derzeit erhältlichen CI-Module funktionieren nicht, lese Dir mal diesen Thread durch, da geht es darum das Anfang nächsten Jahres ein CI-Plus-Modul für KabelBW erscheinen soll: Forum :: Thema anzeigen - KabelBW: Ab Herbst NDS freigegebenes CI-Plus-Modul verfügbar

    ... und auf der Dreambox lief bisher auch jede Verschlüsselung (HD+ geht ja auch schon seit einiger Zeit), könnte man daher auch als zukunftssicher bezeichnen ;)
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD TV Kabelreceiver mit Festplatte

    Nimm einen Vantage 8000 C, 7100 C, oder den NanoXX 9500 C, die funktionieren mit alternativer Firmware im Kabel-BW Gebiet auch mit einer Pay-TV Karte.
    Sollten bei HDTV Aufzeichnungen kurze Unterbrechungen auftreten (darüber wurde berichtet), dann wäre noch das Giga-Blue CI-Modul zu empfehlen, damit funktionieren alle Aufzeichnungen störungsfrei.
    Es kann aber auch sein, dass der Fehler mit der aktuellen Spezial-Firmware nicht mehr auftritt (mit dem Modul-Kauf noch warten).
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen