1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hd+tv - 6/08

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 9. Oktober 2008.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Für den heutigen Nachmittag melde ich mich ab zum Durchforsten der Ausgabe Nr.6 Nov./Dez.2008.
    Eben erst aus dem Postkasten geholt, bin ich nach dem Überfliegen der Schlazeilen einfach neugierig geworden.
    Es gibt wohl tatsächlich wieder einiges zum Lesen, das ich so noch nicht auf schnellsten Internetseiten entdeckt habe. Kompliment !
    Wollte ich einfach mal sagen...
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
  3. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    AW: Hd+tv - 6/08

    Test des Denon DVD-2500BT:

    "mageren Ausstattung"

    Entlich bekommt man einen Player der nicht nochmals mit den gleichen Chip daher kommt wie der A/V Receiver.

    Ich verstehe es nicht, ich brauch doch wirlich nicht einen Reon Chip im Player und dann habe ich den auch noch im A/V Receiver.



    Ich habe die Kombination Player DVD-2500BT und A/V Receiver - A1HD
    und bin sehr zufrieden damit.
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.487
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Hd+tv - 6/08

    Zum Greifen nah (S.16):
    So erfreulich ich es finde, dass eine überall erhältliche Massenzeitschrift erstmals 5 ganze Seiten dem Thema "3D-TV" widmet, so enttäuscht bin ich über einige Textpassagen, die klar machen, dass der Autor sich wohl nicht die Zeit genommen hat, die verfügbaren Internet-Seiten zur Stereoskopie zu Rate zu ziehen, bevor er seinen Text zum Druck gab. Andernfalls wäre er darauf gestoßen, dass z.B. die oft genannte "Filterscheibe" (z.B. bei Philips- Autostereo-TVs) ein "Lentikular"-Linsenraster enthält (ähnlich wie bei den Vexirbild-3D-Postkarten, nur viel feiner). Und der Abschnitt auf S. 17 "...Verknüpfung zweier konventioneller Bilder, die durch Tricks der menschlichen Wahrnehmung räumlich erscheinen, aber im Grunde ohne echte Tiefe bleiben. Mit nur einem Auge betrachtet verliert der 3D-Effekt vollständig seine Wirkung" zeigt endgültig, wie bar jeder 3D-Erfahrung der Autor ist. Leute mit nur einem Auge oder mit Fehlstellung eines Auges wären heilfroh, wenn sie diesen von der Natur nur bei wenigen hochstehenden Lebewesen eingeführten "Trick" der räumlichen Wahrnehmung nutzen könnten!
    Dass der "erste echte 3D-Kinofilm" erst Ende 2009 kommen soll, halte ich für ein Gerücht - viele seit Jahren begeisterte IMAX-3D-Freunde wohl ebenso. Wer vor einiger Zeit "Beowulf-3D" in einem Digital-3D-Kino gesehen hat, ist dann seiner Zeit weit voraus... ;)

    Schade, dass im Heft nicht mal Platz für weiterführende Internet-Links zum Thema war - es gibt reichlich, aber Google bietet leider viel Irreführendes, und Wikipedia hat zum Stichwort 3D-TV noch gar nichts außer einem Unterabschnitt bei HDTV (das ist allerdings Voraussetzung für gute 3D-TV-Auflösung): http://de.wikipedia.org/wiki/HDTV#Stereoskopie

    Auf den englischen Seiten findet sich zumindest noch etwas Aktuelles mit Web-Links: http://en.wikipedia.org/wiki/3D_television

    Eine deutsche Interessengruppe zu 3D-Bildern mit deutlich steigendem Anteil an digitalen Medien (viele Links): http://www.stereoskopie.org

    Gruß Klaus
     

Diese Seite empfehlen