1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von felixb, 16. Oktober 2011.

  1. felixb

    felixb Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,
    vor kurzem habe ich mir einen HD-Fernseher zugelegt. Nun möchte ich von meinem Netbook (Lenovo IdeaPad S10-2, 1,6 GHz, 1GB Ram, 1024x600), welches über keine HDMI-Schnittstelle verfügt, Videos in HD-Qualität auf meinen Fernseher übertragen. Wie kann ich dies bewerkstelligen? Würde vielleicht eine externe Grafikkarte ( z. B. MyGica externe USB Grafikkarte Multi Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör) Abhilfe verschaffen oder genügt die Rechenleistung meines Netbooks*dafür nicht? Gibt es andere Möglichkeiten um HD-Inhalte von meinem Netbook auf dem Fernseher darzustellen?
    *
    Vielen Dank im Voraus für die Antworten.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    Probiere doch zuerst mal, ob Du über das interne Display HD-Videos abspielen kannst.

    Wenn nicht, dann nicht. Ich glaube auch nicht daran ;)

    Abhilfe:

    z.B.
    WD TV Live
     
  4. felixb

    felixb Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    über Streaming hab ich's schon probiert, das Netzwerk scheint zu schwach ( habe auch von Dual-Core pc gestreamt). Das auf dem tv wiedergegebe Video ruckelte stark.
    Noch stärker ruckelt es, wenn ich es direkt auf dem netbook anschaue.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    Wenn Du schon per Netzwerk das nicht schaffst, dann schon garnicht per USB was lange nicht so schnell ist. Die CPU selbst ist nicht das Problem sondern eher die Grafikkarte des Notebooks.
    Ich würde wie Zahni auch einen externen Mediaplayer empfehlen. Dort eine Festplatte anschließen und dann die Videos darauf überspielen und abspielen. Die Player mit Realtec Chipsatz machen da eine etwas bessere Figur wie die des WD TV Live Players. Ich würde den A.C.Ryan playon hd2 empfehlen. ;)
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    Wenn der Fernseher einen VGA-Anschluss hat, einfach diesen Anschluss nutzen. Spart das Geld für einen Mediaplayer. Dafür haste eben 2 Kabel (1x VGA, 1xAudio) ;)

    Wenn du auf dem Book den VLC Player nutzt und die Hardwarebeschleunigung aktivierst, ruckeln auch die Videos nicht mehr. Wie das geht steht hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4956529-post42.html
     
  7. felixb

    felixb Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    ich scheue als schüler noch die kosten eines mediacenters.. gibt es keine andere Lösung?
    @ HarryPotter: Aber dann ist die Auflösung doch weit unter der des HD-Formats?
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD-Signal von Netbook ohne HDMI-Schnittstelle auf TV

    Wer sagt das? Mein Fernseher kann auch 1920x1080i per VGA.

    Ich habe mich aber bei deinem Book verguckt. Das ist für HD garnicht geeignet. Denn die Intel GMA950 kann kein HD-Material beschleunigen.

    Insofern brauchst du doch einen Mediaplayer wie Gorcon vorgeschlagen hat. Das ist günstiger als ein neuer Laptop/neues Netbook.

    Wenn dein Fernseher übers Netzwerk streamen kann, kannst du dein Netbook natürlich als Netzwerkquelle nutzen. Dann musst du das aber per Kabel und nicht per Wlan machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen