1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-SAT Receiver Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von flottmann1, 16. August 2012.

  1. flottmann1

    flottmann1 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    bin auf der suche nach einem zuverlässigen HD-SAT Receiver

    zunächst sollte es ein Twin-Receiver sein, da ich ASTRA 19,2 und Astra 2ABD (englische Sender) damit empfangen möchte.
    Es ist wichtig , das er evtl. im MPG / TS Format aufnimmt, interne Festplatte oder extern über USB.
    Damit man die Aufnahmen am PC bearbeiten bzw. schneiden kann.

    Es sollte möglich sein, während der Aufnahme von einem oder gleichzeitg zwei Aufnahmen ein dirttes Programm ansehen zu können.

    Ich habe mal den Easyone S-HD 33 probiert, aber wenn ich eine Aufnahme mache, habe ich fast keine Programme mehr zur Auswahl die ich ansehen kann.
    Wenn ich ZDF aufnehme sind es höchsten noch 5 Programme die zur Auswahl stehen, die ich ansehen kann.
    Während der Aufnahme auch keinen Zugriff auf die Favoritenliste.

    ihr habt doch sicher Vorschläge ....

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2012
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.612
    Zustimmungen:
    4.520
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD-SAT Receiver Empfehlung

    Wenn man mit einen Twin Receiver gleichzeitig ein Programm aufnehmen und ein anderen anschauen möchte(ohne Einschränkung), braucht man schon 2 Sat Leitungen.
    Hast du 2 Anschlüsse für ein Twin Receiver?
     
  3. flottmann1

    flottmann1 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-SAT Receiver Empfehlung

    es sind 2 SAT-Leitungen von einem Multifeed, Astra 19,2 und Astra 2ABD , der SAT Installatuer hat die Kabel von den 2 LNBs in einem Kästchen zusammengeführt, und von dem Kästchen geht dann nur noch ein Kabel weg für beide LNBs, das dann zum Receiver geht. Hier hat er das Kabel über das u-förmige Teil (zum durchschleifen ) an den Receiver angeschlossen.
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD-SAT Receiver Empfehlung

    Somit hast Du nicht zwei(2) Leitungen zur Verfügung.
     
  5. franzl12

    franzl12 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HD-SAT Receiver Empfehlung

    Wenn keine 2 Leitungen zur Verfügung stehen, kann wie schon geschrieben wurde, nur noch eine eingeschränkte Senderauswahl gleichzeitig aufgenommen werden. Allerdings sollten es bei einem Twin-Tuner-Gerät deutlich mehr als 5 Sender sein. Das Signal muss dazu durchgeschliffen werden (teilweise per Software-Einstellung möglich, teilweise muss der LNB-Out von Tuner 1 mit dem LNB-In von Tuner 2 verbunden werden)! Man ist bei dieser Lösung auf die Sender einer Sat-Position und dort auf die Sender einer Ebene begrenzt! Bei einem dritten Programm, welches gleichzeitig geschaut/aufgenommen werden soll ist man dann allerdings auf ~10 Sender begrenzt (genauer auf die Sender der beiden eingestellten Transponder).

    Wenn du wirklich völlig frei 2 Sender gleichzeitig aufnehmen und einen Sender anschauen willst, brauchst du 1.) 3 seperate Leitungen vom LNB - also für 2 SAT-Positionen 2 Quad-LNBs + 3 DiSEqC-Schalter oder besser 2 Quattro-LNBs + einen entsprechenden Multischalter 2.) Einen Receiver mit mindestens 3 Tunern (z.B. Dreambox 8000 mit einem Zusatztuner).

    Im Moment hast du wohl 2 Single-LNBs, bei denen du mit den Einschränkungen leben musst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2012

Diese Seite empfehlen