1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S3 Festplatte schaltet nicht ab

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Christoph2703, 26. Dezember 2015.

  1. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe im Juni diesen Jahres einen Technisat HD S3 geschenkt bekommen, jetzt habe ich das Problem dass sich die Festplatte nicht mehr automatisch abschaltet. Ich habe jetzt alles ausprobiert von 5 Sekunden bis 10 Minuten aber die Platte läuft munter weiter.
    Wenn ich in den Einstellungen unter Festplattenabschaltung reingehe und irgendeine Zeit bestätige dann schaltet sich die Platte komischerweise ab, aber ich habe keine Lust jedes Mal so die Platte manuell abzuschalten. Dadurch das die Platte pausenlos läuft ist die Geräuschkulisse deutlich zu hoch.

    Hat jemand eine Idee was ich hier tun kann?
    Der Recviever wurde im Juni 2015 über Amazon gekauft, Verkäufer war der Technisat Shop, sollte man sich hier an Technisat wenden dass man den Reciever ersetzt oder repariert bekommt?
     
  2. c4mobil

    c4mobil Guest

    Hallo,

    Hast du die üblichen Sachen, wie Soft-Reset und Flash-Reset schon probiert?
    War das ein Neugerät? Der HDS3 ist doch schon lange auf dem Markt.
    Ist die originale Platte drin (320GB)?

    Ansonsten wohl 95% Netzteilfehler.

    Gruß, David
     
  3. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ja hat leider nichts geholfen
    Sollte so sein war zumindest in ner Technisat Verpackung
    Ja an der Platte wurde bisher nichts geändert.
     
  4. c4mobil

    c4mobil Guest

    Klär erstmal, ob das wirklich ein Neugerät war. Dazu müsste der/die "Schenker(in)" die Rechnung finden.
    Wenn das tatsächlich ein Neukauf war (was ich nicht glaube), dann greift ja ganz normal die Garantie.

    Ob sich eine Reparatur hier lohnt, naja.
    Einzelne Bauteile werden bei TS auch schon lange nicht mehr gewechstelt. Meist endet so eine Diagnose mit der Aussage "neue Hauptplatine" fällig.
    Letzte Möglichkeit wäre halt tatsächlich ein gebrauchtes Austauschgerät. Aber ob man das gleiche halt noch bekommt?

    Gruß, David
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zu 100% ist das nicht der Fall! Das Netzteil hat nichts damit zu tun das die HDD abschaltet. Das ist allein Sache der FW und der Hardware (Festplatte bzw. Controller)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ist da vielleicht "permanentes Timeshift" aktiviert? Dann schaltet die HDD auch nie ab (da sie dann ja ständig aufnimmt). Das muss dann deaktiviert werden.
     
  7. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    Hallo,

    Gibt es nicht bei TechniSat.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei einigen aber schon! (ich wusste nur nicht ob das bei diesem auch der Fall war). Ich hatte auch mal kurz einen Technisat DigiCorder HD K2 der hatte auch permanent Timeshift.
     
  9. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich hatte Technisat angeschrieben und die wollen sich bei mir melden und jetzt nach ca. 1 Woche wo ich das Problem habe schaltet sich die Festplatte auf einmal wieder ab obwohl ich in den Einstellungen nicht mehr geändert habe.
     
  10. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Ganz sicher nicht. Es gibt keinen Technisat-Receiver mit permanentem Timeshift. Vermutlich verwechselst du da etwas. Timeshift ja (nach Druck auf die Pause-Taste) permanentes Timeshift nein.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen