1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2+ vs. Vantage HD 8000

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tesky, 20. August 2009.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Guten Morgen,

    ich plane seit einiger Zeit den Umstieg auf digitalen Sat-Empfang (momentan empfange ich analoges Kabel). Das einzige, was mich momentan davon abhält ist das Fehlen eines Receivers, der wirklich ohne große Fehler ist. Schließlich möchte ich nicht zwischen 450 und 600 Euro (je nach HDD-Größe) für ein Gerät ausgeben, bei dem ich im Grunde als Betatester fungiere.

    Meine Frage ist nun folgende: Trotz des gravierenden Bugs mit den Bild- und Tonaussetzern bei HDTV-Aufnahmen über SFI und gleichzeitigem "Zapping" wird hier im Forum öfter geschrieben, dass der HD S2+ der beste momentan verfügbare HDTV-Twin-Receiver mit Festplatte sei (mal unabhängig von den Geräten in der 1.000€-Klasse). Mich würde interessieren, was den HD S2+ besser macht als den Vantage HD 8000. Ich habe im Forum von Vantage eine Bugliste für den Receiver gesehen, die an sich nicht so lang war (und bis auf einen Bug beim Schneiden von Aufnahmen auch nicht so gravierend aussah). Und vor allem sehe ich, dass sich bei Vantage noch etwas bzgl. der Firmware-Optimierung bewegt.

    Würde mir bei meiner Entscheidung sehr weiterhelfen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2009
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD S2+ vs. Vantage HD 8000

    Schade, dass sich nach fast 150 Besuchern keiner dazu geäußert hat bzw. sich keiner dazu äußern kann, warum der TS trotz des gravierenden Fehlers der momentan beste Receiver in der Preisklasse sein soll. :confused:

    Es bringt mir ja nix, wenn ich im Vantage-Forum frage, warum, der HD 8000S besser ist als der HD S2+...
     
  3. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2+ vs. Vantage HD 8000

    Hm, also ich kann nur für den HD S2 (ohne Plus) sprechen, der ist in der SD-Bildqualität dem Vantage deutlich überlegen!
    Auch von der Bedienung her würd ich sagen liegen Welten dazwischen (zugunsten des HD S2 natürlich...).
    Ansonsten ist es mehr oder weniger Geschmackssache, der Vantage hat halt Blindscan, aber keine Funktion, um die Aufnahmen schon im Gerät zu schneiden (was doch sehr praktisch ist, vor allem bei HD-Aufnahmen).
    Da für mich aber die Bildqualität an vorderster Stelle steht, käme der Vantage für mich gar nicht erst in Frage.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.662
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HD S2+ vs. Vantage HD 8000

    Da ich nicht weiß was Du als SAT Anlage hast, Nur Astra?
    Also wen man eine Drehanlage hat, ist der Vantage natürlich besser, da mit Blindscann Funktion also zur suche von HD Feeds bestens geeignet.
    Anderer Vorteil fällt mit nicht ein.
     

Diese Seite empfehlen