1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-S2 probleme beim filme-überspielen von alte auf neue platte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von funkuchen, 5. Oktober 2009.

  1. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    hallo zusammen.
    habe einen HD-S2 und bis vor einer woche war eine WD AV-GP 500GB verbaut.diese ist nun voll geworden und habe mir eine neue WD AV-GP mit 1TB gekauft...
    die alten filme hatte ich vorher über USB auf eine externe platte überspielt.
    neue platte eingebaut, formatiert, überprüft...alles schick bisher.
    dann wollte ich die "alten" aufgenommenen filme auf die neue platte über USB der ext. platte überspielen, kein wirklicher erfolg.
    sehr oft abbrüche und fehler beim überspielen.
    die filme die dann drauf waren, da fehlte zB die zeit (start/ende/datum), an der stelle waren dann nur striche.
    also habe ich dann versucht die filme über netzwerk und mediaport zu überspielen, das gleiche, abbrüche, fehler usw.
    wollte dann versuchen 2 filme von der alten AV-GP auf einen usb-stick zu überspielen und von dort aus auf die neue platte es receivers...auch keine erfolge...sofort wieder abbruch.
    hatte vor ca einem jahr auch alles gemacht über die ext.platte und es hatte funktioniert, hatte damals getauscht von der orig. seagate zur WD....
    nun geht das alles nicht mehr...wieso???
    habe dann auch die beiden filme auf dem stick versucht anzuschauen am receiver....bild und ton ruckler....im original keine störungen.
    kennt jemand das problem bzw kann mir ne andere lösung anbieten???
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD-S2 probleme beim filme-überspielen von alte auf neue platte

    Das Problem könnte daran liegen, dass Du teilweise ältere Aufnahmen mit einer früheren Firmware-Version des HDS2 aufgenommen hast.

    Ich habe schon mehrmals Platten im HDS2 getauscht (teils zu Testzwecken, teils weil die Platte zu klein wurde oder zu laut war oder zuviel Abwärme produzierte etc.).
    Mit der WD GP 1TB habe ich es anders gemacht als Du.
    Zuerst habe ich sie in den HDS2 eingebaut bzw. angeschlossen, dann sofort im HDS2 formatiert und geprüft.
    Danach habe ich die alte Platte sowie die Neue gleichzeitig am PC an den eSATA-Ports in externen Gehäusen angeschlossen.
    Darauf habe ich den Rechner mit der CD ACRONIS TRUE IMAGE 11 gebootet und die Option "Festplatten-Dienstprogramme" angeklickt und "Festplatte klonen" gestartet. Wichtig dabei ist, dass man den PC mit der ACRONIS-CD bootet (Linux).
    Obwohl die Plattengrösse unterschiedlich ist, hat es funktioniert. Es ging natürlich auch wesentlich schneller.
    Es handelt sich bei dieser Methode um ein physikalisches Kopieren, d.h. es spielt gar keine Rolle, welches Betriebssystem die Platten haben, es wird Sektor per Sektor kopiert.

    Im Loostech-Forum steht ebenfalls ein kostenloses Kopiertool zum Download bereit, probiert habe ich es aber nicht.

    Inzwischen bin ich wieder von der 1TB-Phylosophie abgekommen, weil bei höherem Füllungsgrad jedesmal die Sucherei losgeht, den man kann beim HDS2 keine Ordner-Struktur anlegen und die Aufnahmeliste auch nicht sortieren.
    Ferner schaltete meine WD GP 1TB ab einem bestimmten Firmware-Update nicht mehr ab.
    Derzeit hab ich wieder eine 500GB Platte von Samsung drin (F2), es soll die leiseste Platte überhaubt sein (man hört wirklich rein nichts und sie wird auch nur handwarm).
    Archiviert wird bei mir extern auf eine grosse Platte, die in einem Gehäuse mit USB und eSATA Port eingebaut ist. Davon gibst ein Duplikat als Backup.
    Zum Abspielen verwende ich den WD TV HD und bin damit happy.
     
  3. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HD-S2 probleme beim filme-überspielen von alte auf neue platte

    ...werde mal probieren mit dem überspielen.
    das programm bei lostech...heißt es digicorder disc-dump???
     
  4. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: HD-S2 probleme beim filme-überspielen von alte auf neue platte

    Ja.
     

Diese Seite empfehlen