1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mATriX2305, 3. April 2009.

  1. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich meinen HD S2 Plus erfolgreich davon überzeugen konnte, dass ich durchaus über ein angeschlossenes NAS Laufwerk verfüge, stelle ich mir nun die Frage, wie ich mich via Internet in meinen HD S2 einloggen kann.
    • HD S2 hängt weiterhin an meiner Fritz Box 7240.
    • DYN DNS Server ist auf der Fritz Box eingerichtet und angemeldet
    Im HD S2 konnte ich für den Fernzugriff jetzt lediglich noch einen Benutzer und ein Passwort vergeben.

    Jetzt die hoffentlich leicht zu beantwortende Frage. Wie greife ich via Internet auf den Digicorder zu.

    Dyn DNS Adresse = z. B. "ihrname.dyndns.org"

    Gruß und danke im Voraus
     
  2. klax

    klax Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2 Plus 320GB
    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Du solltest zuerst eine feste IP-Adresse im Technisat vergeben., z. B. 192.168.178.2 (Fritz!Box hat die 192.168.178.1). Der DHCP von der Fritz!Box vergibt in der Standard-Einstellungen erst IP-Adressen ab 20.

    Dann musst Du in der Fritz!Box eine Port-Weiterleitung zur IP-Adresse des Technisat eintragen, und zwar von einem beliebigen Port (z. B. 123) zum Port 80 des Technisat.

    "Von außen" erreichst Du dann den Technisat über

    http://ihrname.dyndns.org:123

    Die Fritz!Box erkennt den Port 123 und leitet diesen an die im Port-Forwarding angegebene IP-Adresse 192.168.178.2 an den Port 80 (HTTP) weiter.

    Denke daran, dass der StandBy-Modus des Technisat auf Schnellstart (oder so) stehen muss, da sonst keine Netz-Verbindung besteht.

    Die genauen Menüpunkte der Fritz!Box und des Technisat kann ich Dir eben nicht mitteilen, da ich nicht zu Hause bin. Solltest Du diese nicht finden, einfach nochmal melden.
     
  3. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Vielen Dank für die detaillierte Hilfestellung. Das werde ich gleich heute Abend mal ausprobieren. Kling so, als würde ich das hinbekommen ;-) Ich geb´ dann nochmal ein Feedback
     
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Die Option "Schnellstart" muss zwingend beim HD S2 eingeschaltet sein ODER er muss eingeschaltet sein.

    FERNZUGRIFF ist tückisch, will sagen nicht zuverlässig. Ich schaute in Internet-TV-Programmen nach, was mich so interessieren würde und setzte diese Timer über Firefox via Fernzugriff auf den HDS2.
    Enttäuschung - mehr als die Hälfte der gesetzten Timer war nicht vorhanden.
    Nächster Versuch mit IE-Explorer. Raus und nochmal rein, um per Fernzugriff die Timer nochmals zu kontrollieren, alle da. Am HD S2 gleiche Fehlerquote.
    ALSO VORSICHT.
     
  5. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    O.K...da offensichtlich die Schnellstart-Option aktiviert sein muss, ist diese Funktion wohl eher etwas für zeitlich begrenzte Ereignisse wie Urlaub etc. Im "Normalbetrieb" zu Hause habe ich diese Funktion nämlich immer deaktivert....Im Standby möchte ich nämlich Strom sparen
     
  6. klax

    klax Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2 Plus 320GB
    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Genau deshalb verwende ich diese eigentlich sehr schöne Funktion auch nicht...
     
  7. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Leichter gesagt als getan. Ich hatte mir die Einrichtung auch etwas unkomplizierter vorgestellt.

    Ich habe erfolgreich meinen DYN DNS Account über die Fritz Box eingerichtet. Die Einrichtung der Port-Weiterleitung will aber nicht erfolgreich gelingen. Mittlerweile habe ich einige Einstellungen "getestet". HTTP-Server, individuelle Einstellung mit Weiterleitung von Port 450 oder 2305 an Port 80 als TCP und UDP Protokoll.

    Der Aufruf über die Domain https://ihrname.dyndns.org:2305 will aber zum Verrecken nicht gelingen.
    Mein HDS2 hat die IP 192.168.178.24

    Alle Einstellungen habe ich an der Fritz Box im Menüpunkt "Internet\Freigaben\Portfreigaben gemacht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. April 2009
  8. klax

    klax Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2 Plus 320GB
    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Der Menüpunkt ist richtig.

    Folgende Einstellungen klappen bei mir wunderbar:

    Portferigabe aktiv für: Andere Anwendungen
    Bezeichnung: egal, bei mir Technisat
    Protokoll: TCP
    von Port: in Deinem Fall 2305
    bis Port: leer lassen
    An Computer: bei mmir ebenfalls Technisat
    an IP-Adresse: in Deinem Fall 192.178.168.24
    an Port: 80


    Aber, Du darfst natürlich kein https nehmen, sondern nur http
     
  9. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Vielen Dank für Deine Erklärung. Somit war ich gar nicht so sehr auf dem Holzweg. Die Einstellungen habe ich mittlerweile genau so eingestellt und die Adresse habe ich auch mit http:// getestet.

    Das merkwürdige ist, dass ich immer die Meldung erhalte, dass die Website nicht angezeigt werden kann. Der direkte Zugriff auf das Routermenü über https://ihrname.dyndns.org funktioniert problemlos.

    Ein Zugriff auf http://ihrname.dyndns.org:PortNr. scheitert immer.
    Ich habe zum Test auch mal für den Fernzugriff auf meine Fritz Box mal einen vom Standardport 443 abweichenden Port eingerichtet. Versuche ich dann auf meine Fritz Box über z. B. https://ihrname.dyndns.org:450 zuzugreifen...landet die Anfrage offensichtlich auch im Nirvana.

    Irgendwie gewinne ich mehr und mehr den Eindruck, dass die DynDNS Domain zwar grundsätzlich O.K. und angemeldet ist. Sobald es darum geht auf einen bestimmten Port zuzugreifen, scheitert jede Anfrage.

    Ich habe keine Idee mehr...oder funzt ein Zugriff auf einen bestimmten Port möglicherweise von meinem eigenen PC aus nicht?
     
  10. klax

    klax Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2 Plus 320GB
    AW: HD S2 Plus: Progammierung / Timer via Internet

    Klappt's denn überhaupt im LAN, also durch direkter Eingabe der IP-Adresse?
    Hast Du evtl. den Zugriff im Technisat nicht freigegeben?
    Kannst Du Deine Fritz!Box über die Dyndns-Adresse anpingen?
     

Diese Seite empfehlen