1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[HD S2 Plus] Kopierte Aufname auf USB-Stick fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Fresh-Men, 12. Januar 2010.

  1. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Weihnachten kam ja wieder Sissi im Fernsehn. Natürlich musste ich den Film aufnehmen.
    Jetzt wollte ich die Aufnahme auf einen USB-Stick (4GB) kopieren. Am Ende kommt aber immer die Meldung, das der Export der Kopie zum USB-Stick fehlerhaft sei. Woran liegt das? Kann es evtl. sein, das der Film die selbe Größe hat wie der Stick (4GB).
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [HD S2 Plus] Kopierte Aufname auf USB-Stick fehlerhaft

    Auf nem 4GB Stick passen keine 4GB drauf. Rein rechnerisch sinds 3,72GB. Und dann kannst du noch einwenig Kleinkram für die Partitionierung und das Dateisystem abziehen.
    Wäre also möglich wenn der Receiver ne grösse von 3,9GB anzeigt das der Stick einfach zu klein ist.

    BTW: Liegt daran das der Receiver in ner anderen Einheit rechnet als der Stickhersteller. Eigentlich zeigt der Receiver das falsch an, aber das machen historisch bedingt viele Geräte. Weil früher ist der Fehler nicht aufgefallen weil die Abweichung kleiner war (weil früher gabs keinen Speicher in dieser Grössenordnung).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen