1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 Plus - Installationsfragen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Mr. Spox, 3. Juni 2009.

  1. Mr. Spox

    Mr. Spox Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    habe meine erste SAT Installation inkl. Spiegel einstellen fertig gestellt und paar Fragen zum einstellen des Receivers. Spiegel ist auf Astra1 19,2° eingestellt.

    Schüssel / Quattro LNB >>> 4 Kabel >>> Multischalter >>> Receiver

    Bei der "Autoinstall" Funktion werden ja paar Sachen abgefragt, eigentlich logisch aber nicht ganz für mich.

    "Antennensignale": 1 oder 2 ?
    Sind da wirklich die gemeint die man hinten am Receiver anschließt oder die Anzahl der Sattelliten die man empfängt?

    "Multytenne": aus
    Was ist das?

    DiSEqC: an
    Muß das bei mir an sein? Wenn das an ist, erscheint im Menü noch der "Hot Bird 13,0E". Denn kann ich doch eh nicht empfangen? Kann ich deshalb DiSEqC abschalten oder braucht das der Receiver zum steuern des Multischalters der dann wieder das LNB steuert?

    Die Antenneneinstellungen habe ich mit zum Spiegel einstellen genutzt, nur kann man dort nur zwischen Single, Quattro und anderen auswählen. Was machen Twin-LNB Besitzer? Ich habs erstmal auf Quattro eingestellt wegen meinen Quattro LNB.

    Der Pegel ist bei mir auf 91 und die Qualität auf 11,1dB unter Antenne 1.
    Sind das gute Werte?

    Zur Zeit hängt noch eine Röhren-TV dran.

    Was stelle ich beim "TV SCART Modus" ein? (Punkt 6.3.5)
    RGB, S-Video oder FBAS?

    Was würde später der "erweiterte HDMI Farbraum" für einen Vorteil bringen?

    Wenn die Astra Gruppe immer mal wieder die Programme ändert bzw. die Frequenzen derer und man alles neu scannen lässt, wirft dann der Receiver alle angeordneten Programmplätze durcheinander oder merkt er sich das?
    Also muß man die Programmliste neu erstellen oder nicht? Geht das schon übers Netzwerk mit Rechnersoftware?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 Plus - Installationsfragen

    Ja.

    Das ist eine spezielle Technisat-Sat-Anlage. Sagt man hier ja dann werden die Einstellungen dafür automatisch übernommen.

    Nein.

    Genau.

    Abschalten. DiSEqC wird nur benötigt wenn mehere LNBs angestuert werden müssen.

    RGB gibt üblicherweise die beste Quallität. Dazu muss das sCART kabel vollbeschaltet sein und der TV über diesen sCART Eingang RGB unterstützen.

    Keinen.
    Es gibt über HDMI zwei verschiedene Farbformate. Nutzen Receiver und TV unterschiedliche dann sieht das Bild einfach schlecht aus. Deswegen kannst du hier das Farbformat einstellen was dein TV dann nutzt. Kann dein TV das auch einstellen dann kannst du es auch am TV pasend zum Receiver einstellen.
    Ist im Prinzip egal solange nur beide Geräte die selbe Einstellung nutzen.

    cu
    usul
     
  3. Mr. Spox

    Mr. Spox Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HD S2 Plus - Installationsfragen

    Hallo,

    allerbesten Dank.
     

Diese Seite empfehlen