1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hd s2 plus externe festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von nürg, 13. November 2010.

  1. nürg

    nürg Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,wollte mal besitzer fragen,die eine externe fp an ihrem "plus"betreiben:kann man auf die externe fp ausgelagerte aufnahmen betrachten oder muss man diese erst wieder auf die interne fp zurückspielen?
    sorry wenn dies stümperhaft rüberkommt,aber bin recht neu in diesem metier und habe bisher noch nie ne externe fp besessen/betrieben.
    danke für jegliche antworten
     
  2. Perlico

    Perlico Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    Hallo,

    ich habe eine Verbatim 500 GB Platte (2,5") und läuft einwandfrei. Abspielen kann ich auf der externen Platte das Technisat Format, welches man über Mediaport z.B. auf die Platte kopieren kann und MPG-Dateien ...

    :)

    Gruß
    P.
     
  3. nürg

    nürg Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    hi,
    danke erstmal für deine antwort.
    habe nach einer "night-session" die aufnahmen von der internen auf eine samsung g3 platte kopiert.
    wenn ich jetzt die wiedergabe von der externen starten will,habe ich nur die möglichkeit,das in einem kleinen vorschaufenster zu tun......
    hab ich irgendwas falsch gemacht oder gibt es eben nicht die möglichkeit
    aufnahmen direkt von der externen platte wiederzugeben?
    dann müsste ich ja alles wieder zurück auf die interne platte spielen,um die wiedergabe zu starten.....bezieht sich hier im übrigen alles auf die wiedergabe am tv,nicht die überspielung in den pc.
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    Hallo Nürg

    Ich habe zwar den TechniSat ohne Plus aber das dennoch gleich sein.
    Probier mal Blau Taste drücken, Film/PVR auswählen (Steuerkreuz nach unten), OK Taste drücken, dann sollte die USB Festplatte im Menü auftauchen. Achtung es kann Probleme mit 2.5" Festplatten geben die keine eigene Stromversorgung haben, wie bei mir gerade habe die Festplatte mit einem USB-Stecker in den TechniSat eingesteckt, wurde nicht erkannt.
    Habe den anderen Stecker dann in den darunter stehenden Satreceiver gesteckt dann wurde die Festplatte erkannt.
    Also auf USB-Gerät1 (vorn) gehen und OK drücken, danach Ordner und/oder Datei auswählen und OK drücken. Dann läuft die Aufzeichnung oder der Film an. Nicht alle Dateiformate werden wiedergegeben.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  5. nürg

    nürg Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    DAS war der entscheidende hinweis-blaue taste und so weiter.
    nun klappts,dank dir vielmals.
    ich war vorher immer über "festplatte verwalten"reingegangen....vielleicht hätte ich mir die bda mal genauer anschauen sollen,aber die ist halt fast so dick wie ein otto-katalog(beim "plus")und da übersieht man schon mal was.
     
  6. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    Hallo Nürg

    Über "Festplatte verwalten" geht man wenn Filme exportieren oder importieren will.
    Schön wenn ich dir weiterhelfen konnte.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
  7. asj

    asj Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hd s2 plus externe festplatte

    Moin moin

    Habe ein ähnliches Problem.
    Schließe ich eine Festplatte oder einen USB-Stick mit MPEG-2 Daten an den USB-Port vorne an, werden die Daten zwar einwandfrei erkannt, doch beim Abspielen bleibt das Bild von Zeit zu Zeit stehen.
    Eine vom HD S2 überspielte, nicht veränderte Datei läuft problemlos, solange man nicht vorspult oder Pause drückt. Bestenfalls stimmen Bild und Ton nicht mehr überein. Schlimmstenfalls stürzt das Programm komplett ab.:eek:

    Gibt es eine Vorschrift, welche externen Geräte für den HD S2 zulässig sind?:confused:

    Die externe Festplatte ist eine WD 160 GB SATA2. Sollte eigentlich schnell genug sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen