1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HDTiVi, 12. Oktober 2009.

  1. HDTiVi

    HDTiVi Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich übertrage die Aufnahmen des S2 (SD) auf dem hier mehrfach beschriebenen Weg externe Platte --> PC --> ProjectX --> Cuttermaran --> IfoEdit auf DVD. Nun plane ich die Anschaffung eines HD S2 Plus.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Brennen von HD-Aufnahmen auf Blu-ray? Funktionieren die oben genannten Programme auch mit HD-Material?

    Vielen Dank!
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Wer wird denn teure Blu-Ray´s kaufen und brennen?
    Ich mache alles auf Festplatte und abspielen mit dem Western Digital Mediaplayer. Natürlich in HD!
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Manche lieben es halt, nach viel Mühen mit Konvertieren und Brennen für viel Geld einen optischen Datenträger zu erstellen, hierfür noch ein ansehnliches Cover zu erstellen, um dann stolz die Sammlung im Regal zu präsentieren. :D

    Sorry, ich konnt nicht anders.

    Derzeit kannst du HD-Material wohl nur mit DVR-Studio HD bearbeiten.
    Du kannst damit eine Datei im Format M2TS erstellen, welche BR-Player benötigen, direkt eine BR brennen kannst du wohl nicht.
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Doch: NERO bekommt das hin !
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Du irrst Dich.

    Mit NERO 9 (NeroVision) kann man HDS2-HD-Aufnahmen (.TS4) mit vertretbarem Aufwand als AVCHD brennen.
    Zahlreiche neuere DVD-Player haben einen HDMI-Ausgang und können DL-DVD's im Format AVCHD abspielen. Damit kann man die wesentlich teurere Blu ray Variante umgehen.

    Das Vorgehen ist relativ einfach.
    Wurden die HDS2-HD-Aufnahmen (mit oder ohne Plus) via LAN auf einen Rechner übertragen, liegen sie dort schon als einteilige Datei vor.
    Wenn sie via externe USB-HDD exportiert wurden, entstehen bei längeren Aufnahmen (z.B. Spielfilme) mehrere Dateien. Diese lassen sich mit dem Freeware-Programm TsDoctor (File merger) zu einer einzigen Datei zusammenfügen (dauert ~10 Min. für einen Spielfim).
    Danach muss diese "merged.TS4" Datei mit TsRemux remuxt werden auf Erweiterung .TS (damit sie NERO erkennt). Dies ist mit wenigen Mausklicks getan und geht (je nach Rechner) sehr schnell.

    Nach dem Starten von NeroVision wählt man AVCHD erstellen.
    Es werden 2 Möglichkeiten geboten: In eine Datei (z.B. auf eine Multimedia-Container-HDD zum späteren Absplielen via WD_TV_HD) oder auf DVD. Bei letzterer Variante kann man unten rechts die DL-DVD Grösse anwählen.
    Danach wird die HD-Datei bzw. Disk entsprechend gebrannt.

    Ich mache das nicht mehr, all meine Schubladen sind voll solcher DVD's, ich habe bereits alle normalen Hüllen gegen SlimCase gewechselt. Und mir ist es verleidet, Disk-Jockey zu spielen, da der DVD-Player unten in einem Rack eingebaut ist und ich mich jedesmal bücken muss (habe Rückenprobleme).
    Stattdessen verwende ich die Variante MM-Container, eine grosse externe HDD in einem Gehäuse mit USB und eSATA-Anschluss (mit letzterem ist eine Aufnahme in Sekunden rüberkopiert).
    Dieser MM-Container liegt im Doppel vor und wird regelmässig gespiegelt für den Fall der Fälle...
    Als Player verwende ich den WD TV HD, der mit der neusten Firmware einwandfreie Bildqualität (HDMI zum TV) und Top-Sound (optisches Kabel zum Yahama-DD5.1-Verstärker) liefert.

    Über die Sicherheit kann man streiten, wenn man die HDD alle Jahre mal "pflegt" oder wechselt, ist bei guten Fabrikaten wie WD das Crash-Risiko relativ gering.
    Andererseits weiss man auch nicht, wie lange eine DVD dann tatsächlich hält. Im Professionellen Bereich wird jedenfalls hauptsächlich auf Festplatten oder Raid-Systeme archiviert.

    Dann kommt noch der schon erwähnte Platzbedarf. Meine MM-HDD misst 19,5 x 12,5 x 3,5 cm.
    Die entsprechenede Menge and DVD's oder Blu ray Disks würde je nach Verpackung ein vielfaches dieser MM-HDD benötigen.

    Und wenn dann mal ein Freund eine bestimmte Aufnahme auf DVD haben möchte, ist dies mit ein paar Mausklick erledigt und kostet einen halben €.
    Meist kommen aber mine Freunde zu mir, da ich über einen 55"-Plasma-TV verfüge und wir machen einen gemütlichen Fernsehabend.

    Alles Ansichtssache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2009
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    OK, jetzt weiß ich, daß Nero eine BR brennen kann. ;)
    Das wäre auch traurig, wenn ein BR-Brenner keine BR-DIsc brennen könnte.
    Ich meinte, daß DVR-Studio HD keine BR brennen kann, eine normale DVD lässt sich damit ja direkt in einem Arbeitsgang erstellen.
     
  7. HDTiVi

    HDTiVi Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Vielen Dank für die Tipps. Die Version "AVCHD auf DL-DVD" gefällt mir recht gut. Ich nehme mal an, dass alle BR-Player mit diesem Format umgehen können.(?)

    Eine Frage zum WD TV HD hätte ich noch. Kann man die exportierten TS4-Dateien (evtl. auch geteilt) abspielen oder muss man sie in .TS umwandeln?

    Im übrigen finde ich, dass jeder selbst entscheiden sollte, wie viel Mühe, Zeit oder Geld jemand in irgendwas investiert. Das ist doch

     
  8. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HD S2 Plus: Aufnahmen auf DVD

    Zu 1.) Nein nicht alle können damit umgehen
    zu 2.)Gegenfrage: Wieso geteilt? Auf dem Receiver liegen sie komplett vor, also geht es auch (wenn man LAN benutzt zum PC) komplett.
    Allerdings kommst Du um das Format ts nicht drumherum! (TsRemux)
    Es gibt aber noch eine bezahlbare Lösung, die sogar den Schnitt des HD Materials ermöglicht(gute Software-habe sie selber)
    Sieh mal unter www.Haenlein-Software.com nach, ist alles dort beschrieben.
    Eine einmalige 60 tägige Test-Probezeit gibt es hier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen