1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[HD S2 Plus] Aufnahme-Abbruch beim Ausschalten des Receivers?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Fresh-Men, 24. August 2009.

  1. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Guten Abend!

    Gestern Abend haben wir zum ersten Mal etwas aufgenommen mit unserm neuen HD S2 Plus. Hat soweit auch alles geklappt (Ruckler & Tonausfälle gab es auch hin und wieder), aber als wir schlafen gehen wollten, habe ich aus Gewohnheit den Receiver ausgeschaltet. Im gleichen Moment habe ich gehofft, das der Receiver weiter aufnimmt.
    Heute hat sich meine Freundin dann die Aufnahme angesehen, als ich plötzlich ein Fluchen hörte. Die letzten zehn Minuten fehlten. Genau ab dem Zeitpunkt, als ich den Receiver ausgeschaltet hatte.
    Was wäre hier die Lösung, um diesen Fehler ein zweites Mal zu vermeiden? Für die Aufnahme hatte ich den Festplatten-Timer genutzt.
    Da ich/wir bisher Kabel-TV empfangen haben und auch bisher mit einen normalen DVD-Rekorder aufgenommen haben, sind wir im Bereich Receiver noch pure Neulinge. Beim DVD-Rekorder schaltete sich das Gerät auch automatisch ein und auch wieder ab. So müsste das doch auch bei einem Receiver auch funktionieren!?
     
  2. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [HD S2 Plus] Aufnahme-Abbruch beim Ausschalten des Receivers?

    hmm diesen fehler hatte ich noch nie. Kann es nicht eher sein das die sendung verzögert hat und so die Zeiten die im EPG standen nichtmehr stimmten?

    Sollte dies Möglich sein kannst du dem abhilfe schaffen in dem du bei den timereinstellungen einen kleinen vorlauf 5min und einen nachlauf so um die 10 bis 15min einstellst
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: [HD S2 Plus] Aufnahme-Abbruch beim Ausschalten des Receivers?

    @Fresh-Men

    Du hast alles richtig gemacht. Bei einem laufenden Festplatten Timer kannst du ausschalten und der PVR nimmt weiter auf. In der Zeit kommt auch eine entsprechende Anzeige auf dem Receiver Display.

    Was bei dir nun falsch gelaufen ist, kann ich leider auch nicht sagen
     
  4. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: [HD S2 Plus] Aufnahme-Abbruch beim Ausschalten des Receivers?

    Ok, danke für Eure Antworten.
    Ich werde das noch mal testen mit dem Aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen