1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von streamie, 23. März 2008.

  1. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    Anzeige
    Bin nach mehrmaligem Wechsel zwischen S2 und HD S2 nun doch beim HD S2 hängengeblieben. Allerdings ist das Verhalten des SFI doch etwas seltsam im Vergleich zu meinen früheren S1/S2.

    Nach dem erstmaligen Laden des SFI (ca. 40 Programme) ist alles super. In der Übersicht sind für fast 7 Tage die Sendungen samt Zusatzinformationen vorhanden. Nach jedem weiteren Tag (trotz automatischen SFI-Load) "verflüchtigen" sich die Zusatzinformationen immer mehr. Die Sendungstitel jedoch bleiben weiterhin vorhanden, nur die Zusatzinfos verschwinden zusehends. Damit ist natürlich der Wert des SFIs vor allem bei der Übersichtsansicht deutlich vermindert.

    Denn jetzt kommts. Wenn ich im SFI von der Übersicht in die Programmsicht wechsle, sind innerhalb weniger Sekunden sämtliche Zusatzinfos für die nächsten 7 Tage wieder vorhanden. Und das sind nicht die normalen EPG-Infos, denn es kommen auch die Bilder (mit dem Stern gekennzeichnet) wie wundersam wieder zum Vorschein. Ab diesem Zeitpunkt sind die Zusatzinformationen auch wieder in der Übersichtsansicht sichtbar. Aber nur bis zum nächsten SFI-Download, dann ist alles wieder beim alten.

    Wenn ich den SFI manuell lösche und neu lade, ist bis zum nächsten SFI Download alles wieder super.

    Hat irgendjemand da draussen auch das Problem? Soll ich ev. eine SW-Version zurück gehen (habe zur Zeit die aktuellste drauf)?

    Wäre um eine Antwort sehr dankbar, denn mein SFI-Problem ist echt lästig.
     
  2. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo da draussen

    Anscheinend habe nur ich ein Problem mit dem SFI...

    Falls jemand das Problem kennt, wäre ich wirklich um ein kurzes Posting dankbar (geteiltes Leid ist halbes Leid...), vor allem wenn jemand eine Lösung dafür hat.
     
  3. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo :)

    ab und zu spinnt das SFI ein kleines bisschen...
    In dem Fall hilft oft ein SFI-Reset.

    so gehts:
    MENU drücken
    Einstellungen
    Service-Einstellungen
    Allle Programme löschen (nur mit OK drauf... wenn die Löschabfrage kommt, NICHTs sagen! )
    rot - gelb - gelb - rot
    Warten bis "bitte warten" wieder weg ist...
    Receiver ausschalten, bei "SFI laden?"-Meldung die SFI-Taste drücken...
    Warten bis SFI-Daten geladen sind (dauert schon ein paar minuten... am besten solange was andres tun...)

    Receiver einschalten... die Welt sollte wieder in Ordnung sein.

    Warum die Daten manchmal weg oder beschädigt sind, ist leider nicht bekannt... der SFI-Reset ist jedenfalls ein workaround, der keine schädlichen Nebenwirkungen hat.

    Viele Grüße

    Fabian
     
  4. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo faboaic

    Das mit dem SFI-Reset kenne ich. Aber es ist so wie ich es beschrieben habe. Nach dem SFI-Reset und dem anschliessenden Laden des SFI ist alles super (vor allem betreffend den Zusatzinfos in der Übersicht). Sobald aber am nächsten Morgen der SFI-Load gelaufen ist, verliere ich in der Übersicht die meisten Zusatzinfos. Die sind dann erst bei Wechsel auf die Programmansicht nach ein paar Sekunden wieder da (und von da an für dieses Programm auch in der Übersichtsansicht). Beim S1/S2 ist mir das in dieser Deutlichkeit nicht aufgefallen.

    Der Workaround wäre also jeden Tag einen SFI-Reset mit anschliessendem manuellen Neuladen des SFI. Das kanns doch wohl nicht sein, oder?
     
  5. Hägar

    Hägar Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo streamie,

    versuch doch mal was anderes.
    Schalte mal das automatische SFI-Load aus.
    Drücke am Abend, wenn du das Gerät abschaltest und nach dem SFI-Load gefragt wirst, die SFI-Taste.
    Dies mache ich so, nachdem beim aktiviertem SFI-Load mein Gerät danach nicht mehr in den Standby-Modus geht.
    Ist natürlich nicht das was du gerne hättest, sollte aber nur ein Versuch sein, ob damit deine SFI-Probleme weg sind.
    Ich habe mich bereits an diese Bedienungsweise gewöhnt und es stört mich nicht mehr.
    Deine Probleme tauchen bei mir mit dem manuellen SFI-Load nicht auf.

    Gruß
    Hägar
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Ähnliche Probleme beim SFI tauchen auch bei mir auf, trotz regelmässigem nächtlichen SFI-Download.
    Wenn ich dann die SFI-Taste drücke und danach mit der grünen Taste die Übersicht des Senders aufrufe, 'tröpfeln' manchmal die Infozeilen mehrere Sekunden lang auf den Monitor, besonders z.B. bei Premiere Sport dauerts manchmal eine halbe Minute bis alles da ist. Es ist mit sogar schon passiert, dass ich zu früh die REC-Taste gedrückt hatte und dann statt F1-Training die Cockpit-Ansicht auf der Aufnahme hatte.
    Danach sind auch die Infos wieder vollständig da. Die Bilder werden nach meinem Kenntniss-Stand auf der Festplatte gelagert - obs damit zu tun hat?
    Jedenfalls ist bei mir danach alles wieder vorhanden, auch die Infos aller andern Sender.

    Den Hägar Tipp hab ich auch schon versucht, der hilft auch, wenn man z.B. während dem Abendessen auf Standby schaltet und die SFI-Taste drückt (laden dauert manchmal eine halbe Strunde). Bei mir war ein SFI-Reset noch nie notwendig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  7. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Ich möchte mein SFI-Problem nochmals präzisieren. Wenn ich nach einem SFI-Reset den SFI neu lade, habe ich in der ÜBERSICHT für 6 bis 7 Tage die Sendungenstitel und für ca. 2 Tage Zusatzinformationen mit vereinzelt Bildern.

    Nach dem nächsten Laden des SFI schaut es dann in der ÜBERSICHT bezüglich den Zustatzinformationen deutlich dünner aus, nur noch für vereinzelte Sendungen sind Zusatzinformationen sichtbar. Schalte ich jedoch in die SFI-Ansicht des Programms, tröpflen so nach 30-60sec. der Reihe nach die Zusatzinformationen ein (auch Bilder, es scheint sich also nicht ausschliesslich um die Sender-EPG-Daten zu handeln).

    Mir geht es einfach darum, wie weit voraus habt ihr nach einem Laden des SFI die Zusatzdaten, sagen wir von 20.15 Uhr? Nur vom aktuellen Tag, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Tage?

    Nochmals, es geht nicht um die Sendungstitel in der ÜBERSICHT, sondern um die Zusatzinformationen zur Sendung ab der ÜBERSICHT!

    Wäre toll, wenn einige von Euch ihre Erfahrungen diesbezüglich hier posten könnten, dann hätte ich einen Vergleich, ob mein "Problem" der Standard ist (d. h. es ist gar kein Problem) oder ob es auch besser geht.
     
  8. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Zur Zeit habe ich EPG für die nächsten 7 Tage. Habe ca. 35 Sender in der SFI-Liste markiert.
    Das ist aber nicht immer gleich (und kann auch nicht immer gleich sein). Manchmal hab ich nur 5 oder 6 Tage Vorschau. Der Speicher für SFI/EPG-Daten im HD S2 ist begrenzt. Je mehr Sender man in der Liste markiert, desto kürzer die Vorschau-Zeitspanne. Mehr noch: Je grösser der gesamte Umfang der EPG-Daten (Name der Sendungen plus die Länge deren Beschreibungen) haben Einfluss auf die Vorschau.

    Das 'eintröpfeln' der Daten erfolgt dann, wenn man explizit auf einem Sender die Vorschau aktiviert (SFI + grün), da der HD S2 in diesem Moment auf diesen Sender schaltet und die EPG Daten aktualisiert. Einige haben genau dieses 'auf den Sender schalten' beanstandet; aber dadurch kann man sicher sein, die aktuellen (vielleicht inzwischen Sender-seitig geänderten Daten) zu erhalten.

    Als Bug würde ich das nicht bezeichnen, eher als Eigenart des Geräts.

    Tipp: Versuch mal, ohne SFI-Reset die SFI-Daten zu aktualisieren, z.B. durch Ein-Aus-Schalten, dann während Display-Frage "SFI laden?" die SFI-Taste drücken. Dauert bis zu 30 Minuten. Bei mir geht das, ich hab danach die aktuellen Daten inkl. aller Beschreibungen für die maximale Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  9. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo hschenk

    Die Titel in der Übersicht habe ich ja auch fast immer für 7 Tage, nur nicht die Zusatzinfos. Die Zusatzinfos sind zumeist nur für den aktuellen Tag vorhanden, für die weiteren Tage nur sporadisch. Ich habe 40 Sender für den SFI markiert.

    Mich würde eben interessieren, ob das bei dir auch so ist.

    Ein Praxisbeispiel bei mir ist folgendes:
    Ich bin auf der Übersicht für den aktuellen Tag für 20.15 Uhr. Die Zusatzinfos sind für fast alle Sendungen vorhanden. Ich drücke nun über die Zifferntasten den nächsten Tag bzw. n Tage in der Zukunft, um zu schauen was die nächsten Tage um 20.15 kommt. Nach wie vor habe ich die Titel vollständig, aber eben keine Zusatzinfos. Gehe ich dann mit der grünen Taste auf Programm-SFI, dann bekomme ich innerhalb von ca. 30sec die Zusatzinfos geliefert. Lieber hätte ich es eben auf der Übersicht...

    Aber deine Erklärung mit dem Speicherlimitierung und Länge Titel+Zusatzinfos ist für mich schlüssig. Das würde auch erklären, warum das Verhalten bezüglich der Zusatzinfos auf der Übersicht von Tag zu Tag unterschiedlich ist bzw. von Tag zu Tag schlechter wird.
     
  10. Hägar

    Hägar Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    AW: HD S2 mit seltsamen SFI-Verhalten...

    Hallo streamie,

    ich denke, es liegt an der Anzahl deiner überwachten Sender.
    Bei mir sind es 16 Sender.
    Bei 40 Sender, die du genannt hast, wird es wohl eng werden.
    Indem du wenigstens die Übersicht für 7 Tage hast, ist schon gut.
    Für weitere Infos ist wohl kein Platz mehr.
    Kenne den Speicherumpfang und die genaue Technisat-Logik nicht, habe aber bei der Defaulteinstellung beim Neugerät (mit mehreren SFI-Sendern) auch den von dir geschilderten seltsamen Effekt bemerkt aber durch die sofortige Reduzierung meiner überwachten Sendern nicht weiters beobachtet.

    Gruß
    Hägar
     

Diese Seite empfehlen