1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von b-block, 5. Dezember 2007.

  1. b-block

    b-block Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Zitat aus Wikipedia HDMI

    "Ein Problem hat sich beim Verbinden verschiedener Fabrikate von Wiedergabegeräten und Displays ergeben, weil die Industrie die digitalen Bildpegelformate "DVI-PC" oder "DVI-Video" (HDMI enthält das gleiche Videoformat wie DVI-Anschlüsse) oft in ihre Geräte implantiert hat, ohne an eine nachträgliche Umstellmöglichkeit zu denken. Der Unterschied: Während bei DVI-PC (Grafikkarten) die Helligkeitspegel von 0 bis 255 reichen, wird bei DVI-Video (Heimelektronik) ein Puffer unter- bzw. oberhalb der Schwarz- und Weißpegel reserviert. Nur manche Videoprojektoren und Flachbildschirme können per Menue zwischen PC-Level (extended/erweitert) und Video-Level (Standard/normal) umgestellt werden. Schwarz ist entweder zu hell oder untere Helligkeitsbereiche werden verschluckt, der Weißpegel ist nicht maximal oder wird übersteuert, alles je nach Geräte-Kombination. Nur bei zufällig gleicher Auslegung des digitalen Videopegels in beiden Geräten stimmt der Kontrastumfang am HDMI-Eingang, der nicht durch Helligkeits- oder Kontrastregler änderbar ist."

    Dazu fällt mir ein das einige geschrieben haben dass das Bild über HDMI so dunkel sei. Nun meine Frage:

    Ist denn das Bild auch über den Komponenten-Ausgang genauso dunkel?
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Bei meinem TV ist das Bild via SCART-Kabel etwas heller als über HDMI. Bei HD Sendungen habe ich über HDMI ein etwas schärferes Bild, in allen andern Fällen ist das Bild via (voll belegtes) SCART-Kabel bei mir besser.
     
  3. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Bei mir ist bzw. war das Bild via Scart bei SD-Sendungen deutlich besser als via HDMI, da hier das Bild eindeutig zu dunkel ist. Der Grund ist die im 1. Post beschriebene Problematik. Aus diesem Grund habe ich den Digicorder HD S2 wieder zurück gegeben. Schade!
     
  4. b-block

    b-block Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Und was passiert beim Komponeten-Anschluß ??

    Schliesslich könnte mein TV über YUV alle gewünschten Formate anzeigen! In der Bedingungsanleitung des HD S2 wird nicht auf diese Anschlußart eingegangen, noch nicht mal im Schaubild wird darauf verwiesen - wozu hat der HD S2 denn den Ausgang?
     
  5. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Manche User denken, dass Komponente nur für Beamer ist... in den meisten Anleitungen wird Komponente nur in Zusammenhang mit Beamern erwähnt.
    Auch bei Tests von DrDish heisst es immer, dass HDMI für den LCD ist, Komponente für den Beamer und SCART für den Videorecorder...

    Manche Leute glauben dann vielleicht, dass ausser dieser Konstellation nichts geht...
    (obwohl der TV komischerweise Komponenteneingänge besitzt... manchmal sogar mehrere davon ;-) es sind mysteriöserweise schon Beamer gesichtet worden, die über HDMI angeschlossen werden können! Oh nein ;-) )

    Viele Grüße

    Fabian
     
  6. b-block

    b-block Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Von mir aus auch Beamer!!!

    Es geht doch nur darum festzustellen ob ein Bildunterschied (hell/dunkel) zwischen PAL-Auflösung (SD schreiben hier viele, so ein Nonsens) und HD-Auflösung auch über Komponenten-Ausgang zu beobachten ist.

    Andersrum würde doch diese Anschaltung (YUV) des Recievers an den TV einige der erwähnten Probleme lösen !!
     
  7. b-block

    b-block Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Hallo - hallo,

    hat den niemand mal Lust oben geschriebenes auszuprobieren! Da ich nicht im Besitz des Gerätes bin kann ich es ja selbst nicht. Nur will ich keine böse Überraschung, was nutzt mir den ein HD-Format wenn der Kontrast in die Knie geht. Ich bin ja deshalb auch im Besitz eine HD-Röhre, diese hat naturgemäß ein Kontrastverhältnis von 100.000 : 1 und das will ich nicht durch "Scherenschnitte" kaputt machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2007
  8. satfog

    satfog Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Berkenthin
    Technisches Equipment:
    Antennen:

    1,2m Hirschmann 63° Ost bis 45° West
    85 cm Hirschmann Astra 19° und Eutelsat 13°

    Receiver:

    Technisat DigiCorder S2 (80GB) mit EasyTV-Modul
    Technisat SykStar 2
    D-Box 1 mit DVB 2000

    Technisat DigiPal 2
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Hallo,

    ich habe heute mal den Komponentenausgang vom HD S2 getestet. Das Bild ist etwas heller wie der HDMI Ausgang. Leider ist das Bild aber etwas unschärfer wie über HDMI. Die Bildschärfe liegt zwischen Scart und HDMI und somit ist der Komponentenausgang auch keine Alternative zum HDMIi-Ausgang.
    Das TV-Gerät ist ein Panasonis TH37PV60EH.

    Ich werde den HD S2 nächste Woche zurück geben, da ja mein HD S2 ja noch jede Menge Tonprobleme hat, wie an anderer Stelle hier schon berichtet habe.

    Henning
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  9. b-block

    b-block Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    @satfog

    Vielen Dank für Deine Mühe.

    Das Kontrast-Thema bezieht sich also nur auf HDMI Schnittstelle, nicht auf das HD-Signal.

    Die Komponenten Schnittstelle (YUV) ist bestimmt etwas unschärfer, bedingt durch die Analogtechnik, genauso wie bei SCART. HDMI ist Digital!!
     
  10. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: HD S2 / HDMI - Bildpegelformate

    Ich hoffe, dass Technisat das Problem mit dem HDMI-Anschluss in den Griff bekommt. Wieso nur hat Technisat in der Heimelektronik den "PC-Level" (extended/erweitert) am HDMI Anschluss eingestellt?
     

Diese Seite empfehlen