1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hd S2: Festplatten > 1 TB

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MoriBori, 4. August 2009.

  1. MoriBori

    MoriBori Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi Leute,

    hat schon jemand eine 1,5 TB oder 2,0 TB in den HD S2 eingebaut? Wenn ja welche?
    Die 1,5 TB Platte von Samsung HD154UI EcoGreen F2 gibts derzeit für günstige 85 Euro...

    Danke für Eure Antworten

    MoriBori
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Hd S2: Festplatten > 1 TB

    Das ist aber keine Platte für den Bereich Unterhaltungselektronik, zu dem PVRs zählen sondern eine Desktop Platte. Die PVR optimierten Samsung Platten gehen gemäß Website "nur" bis 1TB.

    http://www.samsung.com/global/busin...=72&type=59&subtype=69&model_cd=247&ppmi=1161
    http://www.samsung.com/global/busin...=72&type=59&subtype=79&model_cd=359&ppmi=1169

    Falls Du nicht auf Samsung fixiert bist, könntest du dir mal die PVR Platten von Western Digital anschauen. Die gehen bis 2TB. Einfach nach ganz unten scrollen.

    WD Product Line
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  3. feelfree

    feelfree Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hd S2: Festplatten > 1 TB

    Welchen Vorteil haben denn diese "AV"-optimierten Platten? Werksseitig ist im Technisat auch eine stinknormale Seagate drin.

    Anonsten frage ich mich aber, was denn so große Platten im Technisat überhaupt sollen. Die Navigation wird bei so vielen Aufnahmen ziemlich unübersichtlich, und wenn ich mir ein Archiv anlegen will, dann muss ich es auch gegen Plattenausfall sichern, also ein Backup machen. Bei der Netzwerkgeschwindigkeit des Technisat macht das wohl eher keinen Spaß...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Hd S2: Festplatten > 1 TB

    So grosse Platten intern im HDS2 einzubauen ist sinnlos.
    Ich hatte auch schon eine 1 TB Platte drin, da ich sehr viel HD aufnehme.
    Aber ohne Möglichkeit einer Ordnder-Struktur geht schon bald die Sucherei los, da man ja nicht mal sortieren kann.

    Ich bin zurückgegangen auf eine 500 GB Platte.
    Was ich behalten will, kopiere ich auf eine externe Platte, die durch einen eSATA-Anschluss einen schnellen Transfer auf die (ebenfalls externe USB/eSATA-Platte) keinen grossen Aufwand darstellt.
    HD-Aufnahmen muss ich mit TSREMUX konvertieren, geht aber in wenigen Minuten.
    Die Archiv-Platte kann in einer beliebigen Ordner-Struktur organisiert werden. Für diesen Zweck sind sehr grosse Platten sinnvoll. Meine 1TB Platte ist bereits mit 700GB gefüllt und ich sichere sie jeweils 1:1 auf eine gleich grosse Zweitplatte.

    Als Abspielgerät verwende ich WD TV HD (kann mehrere Platten gleichzeitig anschliessen, offiziell sinds 2, ich hatte mit einem USB-HUB schon deren 4 dran und alle wurden erkannt).

    Ich glaub das ist der bessere und sicherere Weg. Stellt euch vor ihr habt eine 2TB-Platte im HDS2 und die geht hoch. Da brauchts in jedem Fall eine zweite mit regelmässiger Sicherung.
     

Diese Seite empfehlen