1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hd s2 festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Kaltenbrunn, 4. April 2010.

  1. Kaltenbrunn

    Kaltenbrunn Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    samsung LED 8000series 40"
    techinsat digicorder hds2+
    PS3
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    ich weiß,dass es schon viele solche threads gibt,wollte aber trotzdem nochmal nachfragen welche festplatten beim hd s2+ über usb funktionieren.
    dafür wäre ich schon sehr dankbar,da ich (nur) eine 160GB FP habe.:)
    und ob ich netzteil brauche oder nicht
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: hd s2 festplatte

    Es gibt hierüber gleich auf der nächsten Seite einen Thread:

    Digicorder HD S2: Welche Festplatten funktionieren ohne Einschränkung?
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: hd s2 festplatte

    Er wird wohl eher nach einer USB-Festplatte suchen, ich empfehle eine mit Netzteil, damit ersparst du dir den Ärger, daß sie nicht anlaufen oder gar den USB des TS beschädigen.

    Ich nutze für den Transfer eine 2,5" 40GB-HDD für gelegentliche Exportaktionen, diese hat einen Betriebsstrom von 550 mA, selbst diese sind schon außerhalb der Spezifikation von 500mA, vom Spinup ganz zu schweigen.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: hd s2 festplatte

    Hi,
    das Thema ist lange nicht mehr so kritisch wie beim S1 oder S2. Trotzdem auf jeden Fall eine mit Netzteil nehmen, alles andere ist Glückssache und kann ev. den receiver beschädigen
    Je einfacher, je besser: Platten mit irgentwelchen Hardwareerweiterungen, wie BackupHotkeys oder Mediaplayern würde ich auch meiden.

    Hol' Dir ne schöne Platte bei amazon, wenn's nicht fuktioniert, zurückschicken.
    Gruß
    Thomas
     
  5. Kaltenbrunn

    Kaltenbrunn Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    samsung LED 8000series 40"
    techinsat digicorder hds2+
    PS3
    AW: hd s2 festplatte

    hallo danke für die antworten.
    ich schau mir den thread gleich an
    und danke für die tipps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: hd s2 festplatte

    Mein vorgestriger Hinweis auf den Festplatten-Thread bezieht sich eher auf interne Platten für den HDS2.

    Als externe Platten eignen sich die meisten mit eigener Stromversorgung und ohne Firlefanz wie Backup-Automatik.
    Sie muss zwingend in FAT32 formatiert sein.
    Kritisch wirds bei einer Grösse >750GB, da hab ich einige nicht zum laufen gebracht.
    Einige wenige 2,5" Platten ohne Netzteil (also Strom über USB) gehen manchmal auch, je kleiner je eher.
    Nach meinen Erfahrungen ist ab einem bestimmten Füllungsgrad aber dann Schluss.
    Ich bin wieder auf eine mit Steckernetzteil umgestiegen (Samsung HD642JJ) und habe die in ein Gehäuse mit USB und eSATA Port eingebaut. Letzterer ist am PC wesentlich schneller, falls dieser über einen eSATA-Anschluss verfügt.
     

Diese Seite empfehlen