1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD S2 Aufnahmen rücksichern?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von deb10042, 5. November 2011.

  1. deb10042

    deb10042 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Nachdem die Festplatte meines HD S2 seit einiger Zeit ein paar komische Geräusche von sich gab, habe ich mich entschlossen, vorischtshalber rechtzeitig eine Neue einzubauen.

    Die vorhandenen Aufnahmen habe ich vorher mittels Mediaport Software über LAN auf meinen PC übertragen, was problemlos ging.
    Nun, nach dem Einbau einer neuen Platte, wollte ich diese Aufnahmen auf dem gleichen Weg über Mediaport Software wieder zurück auf die neue Platte übertragen. Leider funktioniert das aber nicht. Die Software baut eine Verbindung auf, ich kann auch die einzelnen Aufnahmen auswählen und den Kopiervorgang starten. Aber kurz vor Ende der Übertragung der ersten Aufnahme bricht das Programm immer ab und meldet, dass die Verbindung unterbrochen wurde.

    Mache ich etwas falsch? Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Aufnahmen auf die neue Festplatte zurück bekomme?

    Danke :winken:

    PS: Der gleiche Effekt tritt auch auf, wenn ich das Importieren der Aufnahmen mit der Receiver-Funktion in den Einstellungen versuche. Bricht auch kurz nach Ende der Übertragung der ersten Aufnahme ab.
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Hallo deb10042

    Ich habe das selbe Anfang diesen Jahres gemacht, ich habe die alte Festplatte gegen eine neue 1 TB FP ausgetauscht, die alte hatte keine Probleme gemacht, wollte bloß eine größere FP einbauen.

    Ich habe auch wie du die Aufnahmen über Mediaport gesichert und anschließend wieder zurückübertragen.
    Hier für habe ich den TechniSat auf Radiobetrieb um gestellt und außerdem nach dem Start der ersten Übertragung mit der Fernbedienung ausgeschaltet. Dies hat den Vorteil das die Übertragungsgeschwindigkeit einwenig steigt. Bei der Aufnahmenübertragung solltest du den Receiver in Ruhe lassen,vielleicht das laufende Programm schau und gut, auf keinen Fall solltest du im Menü oder im Aufnahmeverzeichnis rumwerkeln.
    Vielleicht hat solltest du mal den Mediaport neuinstallieren.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
  3. deb10042

    deb10042 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Vilgax, wie meinst Du das mit dem Auschalten des Receivers bei der Übertragung der ersten Aufnahme? Meinst Du, ausschalten während er noch überträgt? (Bis zum Ende der Übertragung komme ich nämlich garnicht)
    Mediaport habe ich schon frisch installiert und den Receiver habe ich kmplett in Ruhe gelassen. Er wurde sogar vom TV entfernt und nur zur Übertragung ausschliesslich an Strom und LAN neben den PC gestellt.
    Danke!
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Ja, genauso, ich starte den Mediaport, der Receiver wird im Programm erkannt und ich kann auf ihn zugreifen. Dann starte ich das Kopieren der Aufnahme dann schalte ich den Receiver mit der Fernbedienung aus. Am Receiverdisplay steht dann "Bitte Warten", wenn der Kopiervorgang beendet ist, starte ich den nächsten Kopiervorgang. Erst wenn ich das Programm Mediaport beende geht der Receiver komplett in den Standby.

    Wie hast du den TechniSat verbunden, ich habe mein TechniSat ins Netzwerk integiert, der TechniSat hängt neben einem XP-Rechner und einem Vista-Notebook, einen WD-Live Mediaplayer an einem Belkin Switch und dieser an einer Vodafonebox.
    Ich habe auch schon Abbrüche gehabt und auch die Geschwindigkeit der Übertragung läßt trotz des Radiobetriebs und des Ausschaltens des Receivers manchmal zu wünschen.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2011
  5. deb10042

    deb10042 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Kathi?:LOL:

    Der HD S2 hängt mt dem PC (und weiteren Geräten) direkt an den lAN-Ports einer FritzBox 7390. Das mit Deinem Ausschalt-Trick werde ich mal morgen probieren, denn heute Abend ist die Kiste zwecks Fernsehn in Beschlag.

    Grüße :D
     
  6. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Hallo deb10042

    So habe Korrektur vorgenommen, sorry das passiert mir manchmal, da ich neben den TS HD S2 ( ohne Plus ) sowie den Kathrein UFS 922 habe.

    Wie hast du den TS im Netzwerkmenü konfiguriert?
    Ich selbst habe Ihn als DHCP-Client eingestellt.

    Noch eine Frage welches Netzwerkkabel verwendest du?

    Tschau schönen Fernsehabend, Frank
     
  7. sonysky23

    sonysky23 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    ich versuchs mal hier. Event. kann mir jmd helfen

    Suche einen Receiver mit HD, eingebauter HDD, Twin Tuner mit Durchschleifmöglichkeit und mind. 2 freie CI Schächte. Habe zurzeit den Humax Icord HD 500GB, der kommt einfach mit 2 Modulen nicht zurecht.
    Gesehen hab ich:
    -Vantage 8000S
    -VU+ Duo, der glaube ich, aber keine Durchschleifoption anbietet?!

    Bis
    500€

    Technisat gibt es da noch was ohne HD+?
     
  8. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Hallo sonysky23

    Du befindest dich zwar in der TechniSat Rubrik, aber schau dir doch mal den Kathrein UFS 922 an. Ich denke das dieser Receiver deinen Wünschen entspricht.
    Alternativ gibt es den UFS 923, dieser soll aber CI+ Schächte haben, also Richtung HD+ geht.
    Gleichfalls soll im November diesen Jahres der neue Kathrein UFS 925 herauskommen, da kann ich leider keine Auskunft zu CI oder CI+ geben.

    Ich allerdings habe den UFS 922 und dieser hat 2 CI Steckplätze und kann mit dem mitgelieferten Kurzkabel im Durchschleifbetrieb betrieben werden.
    Wenn du dich für diesen entscheiden solltest dann warte nicht also lange, denn aus der HP von Kathrein ist er in den Produkten verschwunden.
    Also gibt es nur noch Lagerbestände zu kaufen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
  9. sonysky23

    sonysky23 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Danke. 1. Hat der anscheinend jetzt auch den HD+ Virus und 2. Ist das Design, im vergleich zu meinem Icord, aus der Steinzeit :)

    Hat Technisat keinen passenden Receiver auf dem Markt?
     
  10. deb10042

    deb10042 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD S2 Aufnahmen rücksichern?

    Um mal wieder auf das ursprüngliche Thema zurück zu kommen ;)
    - ja, als DHCP-Client
    - CAT6 LAN-Kabel mit jeweils ca. 1,5 Meter Länge
     

Diese Seite empfehlen