1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Recorder - digital? analog?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ararat, 13. Februar 2010.

  1. ararat

    ararat Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Es soll ja keine dummen Fragen geben:

    Habe z.Zt. noch einen analogen Kabelempfang, der ja vermutlich in Kürze auf digital umgestellt werden wird. Ein dann anzuschaffender TV hätte dann einen passenden Digi-Tuner eingebaut. Des Weiteren bestünde die Möglichkeit für DVB-T.

    Auf keinen Fall möchte ich mit einer s.g. Set-Top-Box arbeiten müssen!

    Nun suche ich einen Festplattenrecorder, der jetzt (analog) einsetzbar ist, aber nach Möglichkeit später dann auch digital funktioniert.

    Fragen:
    -Kann ich einen üblichen (analog) HD-Recorder später nach der Digitalisierung weiter verwenden, wenn ich z.B. Qualitätseinbußen in-kauf-nehme?

    -Kann ein digitaler auch analog betrieben werden?

    -Was wäre das Stichwort, auf das ich achten muss, um MEIN Gerät zu finden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2010
  2. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: HD-Recorder - digital? analog?

    Was ist da denn los? Was für einen Kabelanbieter hast Du? Grundsätzlich liegen auch bei einem Kabelanschluss auch digitale Signale an. Zum Empfang ist aber eben dann eine geeignete Samrtcard und ein Receiver erforderlich.

    Sowas kenne ich nicht.

    Prüf lieber mal, ob Du nicht bereits jetzt alles digital empfangen kannst ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. ararat

    ararat Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Recorder - digital? analog?

    OK, das vereinfacht vielleicht die Sache.

    WENN ich mir
    -jetzt einen HD-Recorder kaufte
    und mir
    -morgen einen digitalfähigen Fernseher kaufte, der ja dann die kostenfreien digitalen Sender empfängt, die bei KabelDeutschland jetzt schon an der Antennendose liegen,

    könnte ich dann den Recorder weiterhin benutzen?
    Auf was müsste ich beim Recorderkauf achten, damit das geht?

    Wäre DVB-T eine Alternarive?
     
  4. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: HD-Recorder - digital? analog?

    Hallo,

    DVB-T wäre für mich keine Alternative. Da musst Du einfach mal für Deine Region gucken, was Du empfangen kannst.

    Bei Kabel Deutschland kannst Du Dir "Digital free" für 2,90 € pro Monat bestellen. Damit empfängst Du das, was Du nun auch analog hast, in digitaler Form. Auf Wunsch kannst Du dort auch gleich einen Digitalreceiver mit eingebauter Festplatte bekommen.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD-Recorder - digital? analog?

    Ein Loewe TV mit Multi-Tuner und mit integrierter Festplatte (ein Modell, welches vor der IFA 2009 schon erhältlich war, ohne CI Plus), dafür gibt es ein passendes CI-Modul, alle deine Wünsche gehen in Erfüllung.
    Schreibe mal eine Email-Anfrage an Loewe und berichte dann, welche Geräte noch kein CI Plus haben, von Technisat soll es da auch noch gute gängelfreie Geräte geben.
    CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile

    Preiswerter als ein Loewe TV wäre z. B. ein ARION AC-2710, oder ein Vantage 8000 C:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html

    DVB-T ist in manchen Regionen eine gute Ergänzung / Alternative zu Kabel-TV (26 diverse Programme, Qualität besser als analoges Kabel), viele Leute schauen nur zehn verschiedene Programme, die u. U. auch via DVB-T verfügbar sind.

    :winken:
     
  6. ararat

    ararat Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Recorder - digital? analog?

    Danke für die Hinweise.
    Will mal in diese Richtung marschieren.
     

Diese Seite empfehlen