1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD-Reciver > TV anscließen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von wollpertinger, 14. Mai 2012.

  1. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :confused: Hallo liebe Experten!Sory dass ich nerve,aber leider konnte f.mich bisher keinen passenden Tip hier finden. Bei mir sind angeschlossen: LNB full HD durch digit.Kabel A+> verbunden HD- Reciver "Comag SL 40 HD HDTV".Reciver wiederrum verbunden durch HDMI-Kabel > mit dem TV (TV ist Philips,HD ready).Jedoch,"kein signal"!
    Scartkabel war natürlich getrennt.Sonst,(nur) mit Scartkabel ist Bild prima.Bitte bitte,was machen?Die Anschaffungen sind wahrsch.fast sinnlos,wenn ich HD nicht hinbekomme.Falls folgende Infos etwas helfen,im Menü bei Videoeinstellungen ist die (höchste bei meinem Reciver) Auflösung 1080i gewählt, TV-Format PAL , Scart-Ausgang RGB. Die 3 HDMI-Buchsen (im Menü des TV) wählen,bringt auch kein Bild.Mille Dank im Voraus!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    Bei einigen Receivern muss man den HDMI erst aktivieren (warum auch immer). Schließe einfach den Receiver per Scart und per HDMI am TV an. Stelle dann über Scart den HDMI Ausgang auf 720p und falls nötig den HDMI Ausgang auf ein. Dann schalte am TV den HDMI eingang ein den Du mit dem Receiver belegt hast. Jetzt sollte ein Bild erscheinen.
     
  3. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    Hallo Hr.Gorcon,es hat leider nicht geklappt.Gut möglich dass es an mir liegt,aber ich beschreibe nun meine Versuche:
    1.) HDMI-Ausgang des Recivers ein-,oder auszuschalten,ist nicht möglich hier.Im Rciver-Menü-Videoeinstellungen gibt's in der Liste lediglich: Seitenverhältnis (z.B.19:4 etc.), und Auflösung (...bis 1080 i oder p.Lediglich die empfohlenen 720 p/i konnte ich schnell einstellen). Und Scartausgang (RGB oder CVBS).

    2. Im TV-Menü-Anschlüsse habe HDMI 1 gewählt,dann erscheint eine Untermenü-Liste (HDD/DVDR/HD-Aufnahme/Spiel/VCR/PC/digit.STB/
    HD dig.STB/Weitere/Kein...
    Aber kein Reciveranschluss in der Liste.Was könnte man noch machen?Hätte ich bloss meinen alten Röhren-TV behalten?!
    Trotzdem,vielen Dank für Ihre Mühe.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.557
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    STB=Set-Top-Box= Receiver;)
     
  5. HoschiDeluxe

    HoschiDeluxe Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    Hi,

    was hast du für nen Philips? Habe selbst mal (irgendwo) Philips+SL60 HD+ genutzt. Welche Geräte werden dir bei Home angezeigt? Deine Auflistung klingt eher danach, das du neues Gerät hinzufügen möchtest.

    Ansonsten wenn kein Gerät drin: Gerät hinzufügen-->egal was-->HDMI 1. Kannst du nat. nur Auswählen wenn HDMI 1 keinem Gerät zugeordnet wurde. So ist halt Philips.

    Ggf. HDMI 2 neues Gerät (völlig egal welches) und dann am Philps auf HDMI 2 wechseln.
     
  6. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    danke f.d.tip,habe mit beiden stb aus der tv- liste probiert,und auch mit allen 3 hdmi-anschlüssen,sowie mit versch.auflösungen/frequenzen?leider bild gibts immer noch,nur über scartkabel.
     
  7. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    x
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  8. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    danke allen für die tips jungs,leider haben bei mir (65) bisher keine geholfen.
    mein tv ist philips lcd (made in poland) 42PFL5603D,mit integrierter DVB-T,mit Pixel Plus HD ,hd ready (und mit 1 Steckplatz für Conditional Access Module).
    mein HD- Reciver ist "Comag SL 40 HD HDTV" (von comag.de).vermutlich wird heute nur noch müll hergestellt,oder bin ich vielleicht zu „grufty“ dafür?!aber ich habe die hoffnung noch,auf einen entscheidenden tip von euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  9. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    Hallo wollpertinger,

    auf Seite 44 der BA ist alles erklärt:
    Taste Menu-TV Menu-Einstellungen-Anschlüsse, dann den entsprechenden HDMI-Eingang auswählen- mit OK bestätigen und dann wieder zurück gehen. Jetzt ist der Fernseher vorbereitet und wenn der Receiver eingeschaltet ist, sollte ein Bild erscheinen. Wenn nicht, ist entweder das HDMI Kabel nicht in Ordnung oder der Receiver noch nicht richtig eingestellt.
    Beim Comag lt Seite 27 vorgehen:
    Menu-Systemeinstellungen-HDMI Ausgang wählen. Ich grad gelesen, wenn Du bei Scart ein Bild hast, geht natürlich der HDMI Ausgang nicht, entweder so, oder so, beides gleichzeitig geht beim Comag nicht


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  10. wollpertinger

    wollpertinger Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD-Reciver > TV anscließen

    freundlich!fein von Dir dass Du dir mühe gibst mit mir.zwar,seite 44 gibt’s bei mir nirgends.auf seite 44 der reciver-ba,bearbeitet man programme,und ba vom philips-tv haben (deutsch) g’rad 18 seiten.aber egal,für alle eure Tipps bin sakrisch dankbar,hab' alles ausprobiert.und auch ohne scart natürlich.mit scart und hdmi gibt’s nur ton,aber tv-bildschirm ist uni-grün dabei.wie ich schon beschrieben habe,reciver videoeinstellungen sind 1.seitenverhältnis:auto,2.auflösung:1080 i (oder 720p= egal ),tv-format:pAL,scartausgg:rgb.im tv-anschlüsse habe ich mit allen 3 hdmi „dosen“ und mit allen anschlüssen (z.B.mit dig.stb,oder m.hd dig.stb) probiert.es rührt sich aber nix.aber du könntest recht haben,das mit dem reciver geliefertes hdmi-kabel,könnte defekt sein.ausserdem,habe bisher vergessen zu erwähnen,dass die tv-fernbed.seit kurzem im a…ist.jedenfalls kann ich die menu-einstellungen,nur am tv bearbeiten.danke für tipps!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012

Diese Seite empfehlen